Hochzeitsmode – auch die Gäste benötigen ein flottes Outfit für die Hochzeit

Besondere Ereignisse erfordern besondere Outfits. So kann man die Hochzeitsmode für die Gäste umschreiben.
Da die Hochzeit für alle Beteiligten, ob nun Braut und Bräutigam, deren Eltern und die Gäste immer etwas Besonderes ist, möchten natürlich auch alle an diesem wundervollen Tag wundervoll aussehen.
Was trägt der Gast?
Nun, dies lässt sich nicht pauschal sagen. Es kommt natürlich darauf an, um was für eine Hochzeit es sich handelt. Ist es „nur“ eine standesamtliche Hochzeit oder wird die Hochzeit mit einer kirchlichen Trauung vollzogen? Dies ist der erste Punkt.
In welchem Rahmen findet die anschließende Feier statt?
Hat die Hochzeit ein bestimmtes Motto? Viele Paare wählen für die Hochzeit ein Motto aus, die Mittelalterhochzeit steht momentan hoch im Kurs, und gerade bei diesen Hochzeiten ist es vom Brautpaar gewünscht, dass auch die Gäste im entsprechenden Mittelalter-Outfit erscheinen. Gerade bei Motto-Hochzeiten wird der Bekleidungswunsch bereits auf der Einladungskarte mitgeteilt.
Das Thema Hochzeitsmode für die Gäste ist natürlich auch ein umfangreiches Thema, bei dem gerade Frauen den einen oder anderen Gedanken mehr daran verschwenden. Welches Outfit passt zu mir? Was kann ich anziehen?
Einige Dinge sollte man auf jeden Fall berücksichtigen, wenn man die Hochzeitsmode auswählt:
– weiß oder cremefarben ist ausschließlich an diesem großen Tag der Braut vorbehalten, deshalb sollte man nach anderen Farben Ausschau halten.
– Kleider, Röcke und Hosenanzüge sind bei einer Hochzeit für die Damenwelt passend, man sollte nur darauf achten, dass man sich nicht auffällig und elegant kleidet und somit dem Brautpaar die Show stiehlt.
– Männer sind mit einem Anzug bestens angezogen, Hemd und Krawatte gehören an einem solchen Tag natürlich dazu.
In aller Regel liegt zwischen der Einladung und der eigentlichen Hochzeit viel Zeit, so dass man auch einiges an Zeit hat, um das entsprechende Outfit zu finden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.