Herbstliche Tischdekoration zum 40. Geburtstag

Der 40. Geburtstag – ein Ereignis, das bei manch einem Geburtstagskind etwas Wehmut aufkommen lässt. Die 3 vor der Geburtszahl gehört nun der Vergangenheit an und das ist für manche gar nicht so leicht.
Auch wenn es schwer fällt, der 40. Geburtstag sollte doch gefeiert werden. Und es ist auch gar nicht so schlimm, die 4 nun vorne stehen zu haben – es ändert sich doch nichts.
Hat man sich entschlossen, anlässlich des 40. Geburtstags eine Feier steigen zu lassen, dann muss auch einiges an Vorbereitungen getroffen werden.
Neben den Geburtstagseinladungen gehört auch die Tischdekoration zu den Punkten, die im Vorfeld angegangen werden müssen.
Wie kann man die Tischdeko ausrichten? – diese Frage beschäftigt einen bei fast jedem Anlass, der gefeiert wird.
Wie wäre es, wenn man sich an der Jahreszeit orientiert, das heißt, draußen ist es herbstlich und dann kann auch eine schöne die Gäste empfangen.
Grundton der Herbst-Tischdeko sind grün und braun. Eine grüne Tischdecke bildet sozusagen die Basis der Tischdeko zum 40. Geburtstag, geschmückt mit einem braunen Sizoflor-Tischband, das in der Tischmitte aufliegt.
Baumscheibenstreu und braune Rattankugeln bringen das Braun in die Tischdeko, grüne Filzblumen, Efeublätter und Farnwedel das Grün. Als Kerzen eignen sich entweder Stumpenkerzen, die auf Glasuntersetzern oder Spiegeluntersetzer auf den Tisch gestellt werden. Oder – als andere Variante – Kerzengläser in grün, befüllt mit weißen Stumpenkerzen.
Den besonderen Effekt bei dieser Tischdeko zum 40. Geburtstag liefern die Baumrinden Vasen – mit einer Efeuranke oder einer Farnranke erhält man hier einen tollen Effekt. Vor allem sind diese Vasen etwas Besonderes innerhalb der Tischdeko.
Die Servietten Petala grün bringen zudem einen schönen Effekt in die Tischdeko, da sie durch die verschiedenen Grüntöne mit verschiedenen Blattarten besonders abwechslungsreich wirken.
Die Tischdekoration zum 40. Geburtstag bringt garantiert gute Stimmung unter den Gästen auf, und dem Geburtstagskind wird auffallen, dass es gar nicht schlimm ist, 40 Jahre alt zu werden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.