Eine etwas andere Tischdekoration zu Ostern!

Es grünt und blüht in der Natur und in der Welt der Tiere werden die ersten Jungtiere – wie Lämmer – geboren, rechtzeitig zum Osterfest. Zur Osterzeit ist Osterhasen Servietten falten angesagt und eine Tischdeko, die besteht aus Küken, Federn, bunten Eiern, geringelt oder gepunktet und mit filigranen Mustern, denn alles ist erlaubt, was gefällt. Endlich kommen wieder frische Farben auf den Tisch und der Frühling kehrt ins Haus zurück, vorbei ist die triste Winterzeit. Es erwachen unsere Lebensgeister und lassen uns kreativ werkeln, um unseren Gästen zu Ostern eine schöne Tischdekoration zu präsentieren.
Eine gelbe Duni Tischdecke mit einem Sizoflor Tischband in zarter maigrüner Pastellfarbe – das es in verschiedenen Breiten zu kaufen gibt – kommt über den Tisch, dazu noch ein außergewöhnliches Porzellan, auf dem sich Osterhasen und Küken tummeln, passend für diese Festlichkeit. Streu Margeriten Köpfe in gelb und Grashalme über dem Band verstreut, eine der vielen kreativen Möglichkeiten für eine Tischdekoration zu Ostern, um der Tafel ein frühlingshaftes Aussehen zu verleihen. So

auch mit gelben Schwimmkerzen in Entenform, die liebenswürdig vor sich hin schwimmen und kleine Osternester in Schalen – befüllt mit buntem Stroh und mit niedlichen Porzellanhasen geschmückt – sowie Eierbechern, für die bunt bemalten Eier, in Eierbechern aus Edelstahl in eleganter, gewellter Form und bunten frischen Blumen – wie Tulpen oder Narzissen – aus dem eigenen Garten, würdigen dem Osterschmaus an diesem Tisch eine perfekte Stimmung. Wenn Geschmack und Individualität mit Perfektion sich paaren, so hat man sein bestmögliches getan. Ein selbstgebackener Kuchen in Form eines Hasen oder frischgebackene Waffeln von der Gastgeberin, verwöhnen den Gaumen der geladenen Gäste zur Kaffeezeit.
Auch ein besonderes Oster Menü, das nicht immer gleich ein Lammbraten sein muss, sondern ruhig auch einmal aus Champignons, gefüllt mit Kräutern und Dürrfleisch, Feldsalat, einem gebratenen Hahn und leckeren Kartoffelstücken sowie Mousse au chocolat für den Nachtisch bestehen kann, bringt Abwechselung beim Essen.
Wenn Kinder dann auch noch begeistert rufen: „Has, Has bring mir was“ und die versteckten Eier im Gras suchen können, dann haben wir alles richtig gemacht.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.