Hochzeit1

Der schönste Tag im Leben, die Hochzeit

Der schönste Tag im Leben, ein unvergessenes Fest, der Traum jeden Paares und im Speziellen, der daran beteiligten Frauen, gemeint sind die Mütter und die Braut. Die männlichen Teilnehmer sehen das gelassen und eigentlich nicht für besonders wichtig an.
Rund um dieses Fest ist die Dekoration in allen Bereichen das erste Thema. Für nichts steht soviel Zeit zur Verfügung wie für eine Hochzeit. Der Fächer der Arbeiten im Vorfeld ist riesengroß und ausgesprochen aufwendig. Angefangen bei der Aufgebotsbestellung bis zur Kirche und der Restaurantsuche muss es terminlich alles zusammenpassen. Stehen die Termine, so geht die Kleidersuche los. Ist der Ehemann schnell fündig geworden, dann kommt der schwierigste Teil – nämlich das Brautkleid. Meist erst nach Tätigung dieses Bereiches kommt die Hochzeitsdekoration zur Sprache.

Je nach Jahreszeit wird nun gewählt. Als ideal gelten die Sommermonate. Ein Sektempfang an runden Stehtischen, geschmückt mit weißen Tischdecken und riesigen Schleifen im Freien, ist ein Empfang und Aperitif vom Feinsten. Kleine Häppchen auf den Tischen, und Servietten sorgen für einen wirkungsvollen Anfang. Eine so lockere Atmosphäre bereitet die Gäste auf das anstehende Fest vor. Je nach Größe der Gesellschaft und den Räumlichkeiten, stehen die Tische in L- oder U-Form oder als kleine einzelne Tische für jeweils circa 8 bis 10 Personen.
Unifarbene Tischdecken mit eventuellen goldfarbenen oder silberfarbenen Dekoteilen in Verbindung mit Blütenblättern, passenden Kerzen und Servietten, vollenden fast die Hochzeitsdekoration. Gerade bei einem solchen Fest dürfen Kerzen in einer Vielzahl nicht fehlen. Der Platz des Brautpaares kann mit Herzen oder Ringen besonders hervorgehoben werden.
Allerdings ist der Kreativität freien Lauf zu lassen. Seit jeher ist Hochzeit und weiß eine bekannte Verbindung. Jedoch im Laufe der letzten Jahre hat sich einiges geändert. So können die Braukleider von einer bestimmten Farbe sein. In solch einem Fall könnte die Dekoration dem Kleid angepasst werden. Das besondere Erlebnis, der schönste Tag lässt sich durch das Erscheinungsbild positiv und nachhaltig beeinflussen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.