physalis_mix

Der Physalis-/Beerenmix als wunderschönes herbstliches Dekoelement

Der Herbst – nun ist er da und mit ihm kommen die oftmals ungemütlichen und trüben Herbsttage. Da ist es doch herrlich, wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt, es sich mit einer Tasse Tee und einer Kuscheldecke auf der Couch gemütlich machen kann. Und damit man sich rundum wohl fühlt, spielt die Dekoration in der Wohnung auch eine wichtige Rolle.
Dekoelemente haben sich im Laufe der Jahre um ein Vielfaches verändert, legte man noch vor etwa 20 Jahren noch nicht viel Wert auf Dekoration, so ist das Thema Deko heute nicht mehr wegzudenken. Schaut man sich Wohnungen und auch die Außenbereiche von Häusern an, erkennt man größtenteils, dass sich die Bewohner das Dekorieren als ein Bestandteil des Hauses ansehen.
Und so kommt es auch, dass man immer wieder auf der Suche nach verschiedenen Dekoelementen ist, mitunter auch durch die saisonalen Ereignisse bedingt.
Gerade in den trüben Monaten in Herbst und Winter, wenn man wieder mehr Zeit im Innenbereich verbringt, möchten viele Menschen eine schöne Deko haben.
Bunte Herbstfarben, die die Deko beleben, ob auf dem Tisch oder auf Möbeln und an den Wänden, sind gefragt.
Eine schöne Ergänzung zu der herbstlichen Deko ist der Physalis-/Beerenmix – ein tolles Dekoelement, das für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. Als Ergänzung zur Tischdeko, als Blickfang in einem Herbstkranz, als Ergänzung in einer schönen Glasvase oder oder. Möglichkeiten gibt es viele und wenn man gerne dekoriert, kommen auch immer wieder neue Ideen.
Der Beerenmix strahlt in Orange-, Gelb- und Brauntönen und gibt so der Dekorationen einen kleinen Farbtouch. An einem selbst gebundenen Herbstkranz beispielsweise, der die Haustür schmückt, sehen die Beeren und Physalis aus diesem Mix sehr schön aus. Mit Schleifen und schönen Bändern hat man im Handumdrehen eine schöne Dekoration gezaubert, die für die Gäste als eine Art Einladung zu werten ist.
Mit schönen und farbenfrohen Dekoelementen ist der Herbst gar nicht so grau.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.