Der Fantasie freien Lauf lassen: Tische dekorieren

Tische Dekorieren

Wer zu einer Festivität einlädt, möchte auch mit der Tischdekoration glänzen. Denn das „Tische dekorieren“ spielt eine ebenso wichtige Rolle wie das Essen selbst.
Generell sollte die Tischdekoration dem Anlass entsprechend gewählt sein, findet beispielsweise das Essen unter einer bestimmten Nationalität statt, so kann der Tisch oder die Tische in den Nationalfarben dekoriert werden.
So wird die Motto-Festlichkeit durch eine wunderschöne, passende Tischdekoration untermalt, das Ambiente trägt zum Gelingen der Festivität dazu.
Manche Gastgeberinnen haben mit dem Tische dekorieren überhaupt keine Mühe, die Ideen sprudeln regelrecht aus ihnen heraus, im Nu ist der Tisch fertig gedeckt und geschmückt. Doch es gibt auch Gastgeberinnen, die große Mühe haben, einen Tisch zu dekorieren, ihnen fehlen die Ideen, sie haben nicht das Händchen für so etwas.
In diesen Fällen sollte sich die Gastgeberin entweder mittels Internet oder Büchern Tipps einholen, um dann die Tafel entsprechend dem Anlass zu schmücken.
Ob Sie die Tische für eine Hochzeit dekorieren, oder einen Grillabend unter Freunden, Deko auf dem Tisch ist ein wichtiger Punkt.
Mit Tischband aus Organza und Rattankugeln lassen sich wunderbar Tische dekorieren, Servietten und einige Kerzen dazu und schon erstrahlen die Tische ansprechend für die Gäste. Vor allem mit Kerzen kann man sehr gut variieren, Kronleuchter verleihen der Tafel einen edlen, stilvollen Glanz, Leuchterkerzen, die auf den Farbton der Dekoteile auf dem Tisch abgestimmt sind, machen das Bild für die Gäste perfekt.
Auch mit Streuteilen, wie Streusand, Streukies und kleinen Nuggets kann das „Tische dekorieren“ zu einer Kleinigkeit werden, liebevoll werden die Streuteile auf dem Tisch angeordnet, vielleicht mit einer Serviette darunter, kleine Teelichtgläser mit dem farblich passenden Dekosand darin, sind kein großer Aufwand, haben jedoch stets eine große Wirkung auf die Gäste.
Das Tische dekorieren muss nicht immer mit Pomp und viel Arbeit verbunden sein. Kleinigkeiten, diese richtig ausgesucht und auf dem Tisch angeordnet, verleihen manchem Tisch genauso ein festliches Ambiente, wie große, schwere und wuchtige Teile, die vielleicht der Gastgeberin sehr gut gefallen, doch nicht immer den Geschmack der Gäste treffen.
Bei der Tischdekoration gilt teilweise das Motto: weniger ist mehr, schließlich soll die Dekoration auch den Geschmack der Gäste treffen, um ihnen ein Gefühl der Geselligkeit zu geben.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.