Der Anzug des Bräutigams

Ich weiß nicht so genau, warum man dahin tendiert (nur) von der Braut zu sprechen und nicht vom Bräutigam. Merkwürdig, aber richtig. Während der Hochzeit konzentrieren sich die Blicke auf die Braut und ihr Kleid; der Bräutigam bleibt, um es diskret zu sagen, im Hintergrund. Und obwohl der Anzug des Bräutigams nicht so viele verschiedene Stile zulässt, vergessen Sie, “der Bräutigam” nicht, dass die Eleganz ihres Aussehens dem so bezeichneten Datum entsprechen muss.: der Hochzeit.

Der heutige Mann hat sich der guten Gewohnheit, auf sein Äußeres zu achten, angeschlossen. Der Bräutigam konnte nicht zurückstehen. Er ist, zusammen mit der Braut, der Hauptprotagonist der Hochzeit.

Die Art des Anzugs des Bräutigams hängt vom Kleid der Braut ab, ob es eine standesamtliche oder eine kirchliche Trauung ist. Und natürlich auch vom persönlichen Geschmack jedes Einzelnen. Man muss trotzdem berücksichtigen, dass das Jacket und der Frack einzig und allein für die Zeremonien am Nachmittag vorgesehen sind.

Falls die Trauung während des Tages stattfindet und auf eine einfache Art und Weise ist der Anzug das bevorzugte Kleidungsstück vieler Bräutigams. Einen Anzug aus einem klassischen Jackett mit Krawatte, in den Farben meerblau, dunkelblau oder meergrau. Obwohl sich in der letzten Zeit die Anzüge in den Farben hellbraun, beige und hellgrau langsam durchsetzen. In dieser Saison stechen besonders die kurzen Jacketts und engeren Hosen heraus.

Das Jackett ist das angemessenste Kleidungsstück für eine elegante Trauung. Die Seidenkrawatte, das Jackett in dunklen Farbtönen, gestreifte Hosen und eine Weste über Kreuz, das ist immer die angemessene Lösung.

Der Frack wird bei prestigeträchtigen Hochzeiten benutzt und während Zeremonien am Abend.
Die Zusätze müssen mit dem Anzug harmonieren. Streifenkrawatte in dunkelgrau oder grau. Westen, die man in einer unendlichen Anzahl an Materialien und Farben finden kann. Hemden zum Tragen mit und ohne Krawatte. Unter den Zubehörteilen sind außerdem die Manschettenknöpfe, Gürtel, Krawattennadeln und Blumen für das Knopfloch oder die Tasche zu fnden. Wir sollten das Schuhwerk nicht vergessen. Die Schuhe sollten, wenn möglich, in der Farbe schwarz sein, mit runder Spitze und Schnürsenkeln, falls du ein Jackett trägst; und mit einer ausgefallenen Spitze für einen Anzug.

www.tafeldeko.de, das Unternehmen, das sich der Tafeldekoration für Hochzeitsbanketts widmet, hofft Ihnen mit diesen unseren Empfehlungen geholfen zu haben; damit Sie, die Bräutigams auch der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sind, zusammen mit der Braut, am Tag eurer Hochzeit.

Berta Martín

Ihr Team www.tafeldeko.de

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.