Calla

Calla – Tischdekoration zur Hochzeit mit einer wunderschönen Blume

Blumen gibt es wie Sand am Meer. Hierbei sticht die Calla aus vielen Blumen hervor. Sie ist sowohl einzigartig, anmutig und edel zugleich und somit ideal zur Tischdekoration an einem ganz besonderen Tag – der Hochzeit. Calla, auch als Zantedeschia bezeichnet, sind sehr ausgefallene Blumen mit pfeilförmigen farbigen Hüllblättern, welche für den Betrachter wie eine Blüte aussehen. Die Calla stammt aus Südamerika und ist in ihrer Ursprungsfarbe weiß-grün bekannt. Sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist mittlerweile auch als Neuzüchtungen in pink, gelb, orange, violett und apricot erhältlich. Somit hat man bei der Farbwahl in Kombination mit der Tischdekoration viele Auswahlmöglichkeiten.

Als Beispiel wird eine klassische Tischdekoration in weiß-grün herangezogen, wobei die Farben, anhand der vielen Artikel aus unserem Shop, auf jede Callafarbe abgestimmt werden können. Für die Tischdekoration in weiß-grün wird eine weiße Tischdecke auf der festlichen Tafel ausgebreitet. Weiße Servietten kombiniert mit grünen Duni Dunilin Servietten werden dieser edlen Blume vollkommen gerecht. Entlang der Mitte des Tisches werden Tischbänder, wie Sizoflor, Sizoweb, oder Organzabänder aufgelegt. Aber auch Tischläufer Tête à Tête, d.h. von Gast zu Gast, setzten sich immer mehr bei Hochzeitsdekorationen durch.

Die Calla sollte bei der Tischdekoration liegend präsentiert werden. So entfaltet sie am Besten ihre elegante Wirkung und behindert zudem nicht auf die Sicht des gegenüber sitzenden Gastes. Hierzu werden trichterförmige Glasschalen mit weißem Deko Farbsand, grünen Glassteinen oder Glaslinsen, sowie mit Wasser befüllt und die Calla wird dekorativ hineingesteckt. Um das Gebinde besser zu fixieren, wird dieses mit einem wunderschönen Perlenband in der passenden Farbe umwickelt.

In der gleichen Weise wird der Brautstrauß gestaltet. Dieser wird zudem mit einer Kordel versehen, damit der moderne Brautstrauß, wie eine Handtasche, getragen werden kann. Der Brautstrauß wird nach der Trauung auf dem Tisch dekoriert, direkt vor den Sitzplätzen des Brautpaares. Farblich abgestimmte Kerzen, sowie wunderschöne Hochzeitsstreudeko runden diese Tischdekoration mit Calla festlich ab.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.