Windlicht

Frisches Grün aus filigranem Faserpapier wird von zartem Kerzenschein durchleuchtet. Blüten aus Pralinenkapseln sind superschnell gebastelt und wachsen auf einem Beet aus Wellkarton in den Frühlingshimmel.

Material: Pralinenkapseln, 26 mm ø, 16 mm hoch (Backzubehör, Haushalt) zylinderförmiges Glasgefäß
Stroh- oder Faserseide in Hellgrün, Wellkarton in Weiß, Papier in Gelb

1. Das Glasgefäß mit einer Lage

Glasgefäß

Faserseide einwickeln und die Nahtstelle mit Klebstreifen schließen. Anschließend den überstehenden Rand oben und unten sauber abschneiden (Stepp 1).

2. Einige Wellen des Kartons als

Zuschneiden

Blumenstängel abschneiden (Stepp 2). Dann einen Streifen aus Wellkarton zuschneiden, der um das Glas gelegt werden kann, nötigenfalls durch Ansetzen eines weiteren Streifens verlängern.

3. Die Stiele an der Rückseite ankleben, dann den Streifen um das Glas legen und mit ein wenig Klebstoff oder Klebeband zu einem Ring schließen.

4. Aus Papier die gelben Blütenmitten

Blüten

zuschneiden. Dazu mehrere Kreise im Durchmesser des Kapselbodens zuschneiden und in die Kapseln kleben
(Stepp 3).

5. Die Blüten auf die Stängel

Blüten auf die Stengel

kleben (Stepp 4) und Kerzen in die Gläser stellen.

Tipp
Damit die Kerze im Glas nicht verrutscht, zuvor etwas Salz oder Sand in das Gefäß streuen. Kleine Windlichter werden mit Teelichtern gefüllt, höhere Gefäße mit einer Stumpenkerze

Windlicht
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.