Tische und Stehtische schön dekoriert für die Cocktailparty!

Eine Party, das wäre schön und wenn es dann auch noch eine wird, mit Cocktails wie Pina Colada und anderen leckeren Getränken und mit allem drum und dran, dann freut man sich besonderes darauf.
Bei der Cocktailparty, bei der Jung und Alt sich vereinen, werden wohl die Stehtische sich in der Überzahl befinden, aber ein schön gedeckter Tisch, der zum Sitzen einlädt, sollte auch hier nicht fehlen, für all jene, die nicht gerne lange stehen oder für die etwas ältere Generation, die sich doch lieber noch im Sitzen amüsiert und unterhalten möchte. Die Tischdekoration für den Tisch mit Sitzgelegenheit, und Stehtische sollten harmonieren in der Farbe und Dekomaterial, am besten immer identisch sein.
Die Farbe Orange wird sich hier gut präsentieren und kommt gut zur Geltung. Die Kolorierung ist zwar nicht gerade dominant, fällt aber trotzdem jedem Gast angenehm ins Auge, bekanntermaßen verbindet man diese Farbnuance mit viel Vergnügen, Geselligkeit, Wärme, Glück, sowie feurige Stunden und die will man ja bei einer Cocktailparty auch selbstverständlich erleben. Das Tischtuch sollte im Voraus bereits mit Sprühstärke gestärkt werden, denn nur so bekommt man sämtliche Flecken, die bei so einer Feier keine Seltenheit sind und immer mal passieren können, schnell wieder aus dem guten Stück entfernt. Oder aber man wählt gleich eine Duni Tischdecke, bei der man sich das lästige Waschen nach der Feier ganz sparen kann. Über die orange Tischdecke wird ein bordeauxfarbenes Sizoweb Tischband gelegt, das den Tisch dann etwas ausdrucksvoller erscheinen lässt.
Die Tischdekoration bekommt einen besonderen Kick mit glasklaren Glassteinen und bunten Zuckerblüten, die dann zur vorgerückten Stunde auch schon mal schnell verspeist werden können. Glasvasen werden abwechselnd mit Perlkies und Farbsand befüllt, in die Vasen kommen Blumen der Saison und werden in unterschiedlichen Abständen auf den Tisch aufgestellt. Für eine richtige schummrige Beleuchtung, sowie Stimmung auf und an dem Tisch, wird natürlich mit Kerzenlicht gesorgt, in dem dann terrakotta-farbene Kerzengläser Faro aufgestellt werden.
Häufig steht bei einer Party für das Essen ein separater Buffettisch zur Verfügung – mit allen Köstlichkeiten und Gaumenfreunden reichlich bestückt – damit sich die Gäste auch selbst bedienen können, wann immer diese Lust dazu verspüren – und somit erübrigt es sich, den Tisch mit Tellern und Bestecken einzudecken.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.