Rote Rosen für die Tischdeko zur Hochzeit

Hochzeiten – Anlässe, die ein Grund zum Feiern sind und vielen frisch gebackenen Ehepaaren Momente der besonderen Freude schenken. Hochzeit, heiraten, sich das Ja-Wort geben und wie die Hochzeit noch bezeichnet wird, ist für viele unter uns noch ein ganz ergreifender und besonderer Moment.
Teilweise wartet man schon eine ganze Weile, bis der Mann der Träume die alles entscheidende Frage stellt und ist es dann endlich so weit, fühlt man sich, als würde man träumen.
Lautet die Antwort auf die Frage „Willst du mich heiraten?“, „Ja“, dann geht es an die Hochzeitsvorbereitungen.
Diese benötigen einiges an Zeit und beinhalten viele Punkte, die im Vorfeld geklärt werden müssen. Trauzeugen, Örtlichkeit für die Hochzeit, Gäste, Tischdekoration, Brautauto, Deko auf dem Standesamt und in der Kirche – alles Fragen, die beantwortet müssen.
Gerade das Thema Dekoration ist ein wichtiger Punkt, der auch mit der Hochzeitskleidung an sich abgestimmt werden muss. Die Farbe des Brautkleides, des Brautstraußes ist mitunter dafür entscheidend, welche Farbe die Tischdeko haben soll. Alles soll ein stimmiges Bild ergeben und deshalb ist dieser Punkt im Vorfeld so wichtig.
Rote Rosen sind bei der Hochzeit immer ein Thema. Der Brautstrauß, eventuell das Brautauto und auch die Tischdeko sehen sehr eindrucksvoll und edel aus, wenn sie mit roten Rosen ausgestattet sind. Rot als die Farbe der Liebe sollte bei keiner Trauung fehlen.
In Kombination mit weiß erhält man eine tolle Tischdeko und mit diversen Accessoires kann man im Handumdrehen eine liebevolle und rosige Deko kreieren.
Eine Möglichkeit, die Tischdeko mit Rosen zu schmücken, bieten die Servietten „Edelrosen in Rot“.
Weiße Teller, bestückt mit diesen Servietten, ergeben ein tolles Bild, das sich den Gästen und dem Brautpaar präsentiert, kombiniert mit Blumengestecken mit roten Rosen, Kerzen in Kombination mit weiß und rot und Herzen, wohin das Auge schaut, ist die Tischdeko mit Rosen für die Hochzeit fertig.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.