Maritime Dekorationen – Urlaubsflair garantiert

Mit einer maritimen Dekoration liegt man sozusagen zeitgemäß immer aktuell. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit man eine maritime Deko auflegt, sie passt immer.
Warum?
Dies hängt wohl damit zusammen, dass man sozusagen nie genug von Urlaubsflair, Urlaubsstimmung und Urlaubsfeeling bekommen kann – und das vermittelt uns eine maritime Dekoration.
Accessoires wie Muscheln, Figuren in Form von Leuchttürmen, Fischen, Krebsen, Schiffen, Schwimmringen und vielleicht auch das Mitbringsel vom letzten Urlaub: Sand ist nur ein Basisteil für die maritime Deko.
Auch Fischernetze in verschiedenen Farben bieten viele Deko-Möglichkeiten. An den Decken oder Wänden, Tischen oder Möbeln – die maritime Dekoration findet sozusagen überall ihren Platz.
Fischernetze können zum Beispiel mit Figuren aus dem Meer „bestückt“ werden, so dass ein schönes Arrangement entsteht. Gerade auf Möbeln sieht die maritime Deko sehr schön aus, da man weitere Figuren wie Leuchttürme, kleine Liegestühle und vieles mehr um das Fischernetz drapieren kann.
Selbst als Tischdekoration zu festlichen Anlässen machen sich die maritimen Dekorationen perfekt. Schaut man sich die verschiedenen Deko-Accessoires im maritimen Bereich an, ist die Auswahl sehr groß, und es fällt teilweise nicht leicht, sich für eine Deko zu entscheiden.
Mit den Deko-Figuren können in Kombination mit Sand, Fischernetzen und eventuell Schalen wunderbare Akzente geschaffen werden, die Zeichen setzen. Man kann sozusagen maritime Landschaften kreieren, die nicht nur die Möbelstücke dekorieren, sondern Lust auf den nächsten Urlaub machen und an die letzten Urlaube am Meer erinnern.
Ob man nun an der Nord- oder Ostsee den letzten Urlaub verbracht hat oder am Mittelmeer – das Strandleben und das Maritime hat man überall dort, wo Wasser und Sand ist. Klar, an manchen Urlaubsorten hat man zudem noch wunderschöne Palmen, die man an den deutschen Gewässern eben nicht hat.
Doch alle Urlaubsorte bieten Anregungen für die maritime Dekoration und das eine oder andere Mitbringsel vom Urlaubsort kann als Accessoires mit eingebunden werden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.