Junges Wanddesign

Die grenzenlose Wanddekoration mit hochwertigen Schablonenmotiven ist genau das Richtige für Menschen, die Ihren Ideen gerne viel Raum lassen und über Grenzen hinausdenken. Nicht immer muss man Kunst an Nägel hängen.

Material: Brico Wandschablone XXL Format Home Design Schablonenierfarben, Home Design Schablonierroller, Rollenbreite 5 cm Hobby Line Schablonierpinsel Walzenfarbschale und Wandfarbe aus dem Fachgeschäft

1. Die Wände in der gewünschten Wandfarbe vorstreichen und trocknen lassen. Der Untergrund sollte sauber, staub- und fettfrei sein. Das Trägerpapier von der Rückseite der Schablone ablösen und die nummerierten Einzelschablonen auf der gewünschten Stelle an die Wand kleben. Mit der untersten Schablone beginnen. Die zweite Schablone 1 bis 2 mm überlappend an die erste ansetzten. Das Motiv durch die restlichen Schablonenteile vervollständigen. Die Schablonen mit der Hand oder einem Tuch glatt streichen.

2. Etwas Schablonierfarbe in eine Farbschale geben, mit dem Farbroller die Farbe aufnehmen und durch Hin und Herrollen auf der Rolle verteilen. In die Schablonenzwichenräume die Farbe dünn aufrollen, bis das ganze Motiv mit Farbe ausgefüllt ist. Die Farbe antrocknen lassen und die Schablone vorsichtig von der Wand ablösen.

3. Für ein mehrfarbiges Motiv trockene Schablonierpinsel verwenden. Dabei wenig Farbe in dünnen Farbschichten immer von der Außenkante nach innen streichen, damit keine Farbe unter die Schablone gelangen kann. Lieber mehrere dünne Farbschichten auftragen anstelle einer dicken Schicht. Mehrere Farben können auch innerhalb einer Fläche zu einem Farbverlauf zusammengetupft werden. Für jede Farbe einen eigenen Stupfpinsel verwenden oder bei einem Farbwechsel den Pinsel gut mit Wasser und Seife reinigen und abtrocknen. Nach Fertigstellung die Farbe antrocknen lassen und die Schablone vorsichtig von der Wand ablösen.

Tipps: Zum Trocknen und Aufbewahren jede Schablone mit der Klebeseite auf eines der beigefügten Trägerpapiere legen. Ist die Farbe an der Schablone getrocknet, kann sie nicht mehr angelöst werden und die Schablone kann mit einer anderen Farbe ausgetupft werden. Das mühevolle Auswaschen kann man sich so sparen. Die Schablonen können bei sorgsamer Handhabung noch viele Male wieder verwendet werden. Glatt verputzte Wände und Tapeten ohne Oberflächenstruktur oder kleinkörnige Putzstruktur eignen sich besonders gut. Auf mineralischen Untergründen sollte die Wandschablone zusätzlich mit Klebestreifen fixiert werden.

Einzigartige Tischdekoration www.tafeldeko.de

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.