Japanische Tischdeko

Japanische Tischdeko und …

sich damit einen Hauch von Japan nach Hause holen.

Japanische Tischdeko

Japanische Tischdeko

Die japanische Tischdeko ist eine sehr schöne Dekorationsmöglichkeit, denn das Land Japan fasziniert viele Menschen und man kann vielerlei Ideen in die Tat umsetzen. Für die japanische Tischdeko kann man sich beispielsweise an den Farben der Nationalflagge orientieren und man hat bereits eine schöne Grundlage für die Tischdeko geschaffen. Die Farben Rot und Weiß passen eben hervorragend zueinander und können durchaus für die Deko verwendet werden. Wer lieber die schlichte Variante bevorzugt, der kann zu zarten Tönen greifen. Es ist eben vieles möglich.

Die japanische Tischdeko lädt zum Träumen ein

Ein schlicht gestalteter Tisch lenkt nicht zu sehr vom Essen ab – ganz im Gegenteil, es kommt Gemütlichkeit auf. Wer möchte kann sich der japanischen Kultur anpassen und statt Messer und Gabel mit Stäbchen essen – das ist jedem selbst überlassen. Was ganz gewiss nicht fehlen darf, sind die Servietten. Die „Servietten Bambuswald“, die es beim Onlineshop von Tafeldeko gibt, sind wie gemacht für die japanische Tischdeko. Darüber hinaus kann man Bambusmatten als Tischsets verwenden, zu kleinen Schälchen im Asia-Stil oder auch zu Papierwindlichtern greifen. Auch japanische Schriftzeichen sind eine schöne Möglichkeit für die Deko und können sich in unterschiedlicher Art und Weise wiederspiegeln. Die japanische Tischdeko stellt ein Zusammenspiel aus Gleichgewicht, Entspannung und Harmonie dar.
Wer sich eine japanische Tischdeko wünscht, sollte Deko- Artikel arrangieren, die zueinander passen und den Deko-Stil optisch unterstreichen. Die Liebe zum Detail macht sich bezahlbar und lädt letztlich die Gäste zum Feiern ein – die Belohnung stellt einen unvergesslichen Abend dar.
Wer sich für eine Dekoration im japanischen Stil entscheidet, wird nicht nur den Tisch dem Motto entsprechend dekorieren, sondern auch das leibliche Wohl dem Land anpassen. Japanische und asiatische Köstlichkeiten werden für ein kulinarisches Erlebnis sorgen – für Jung und Alt. Am besten lässt man sich vom Internet inspirieren und wird am Ende ein schönes Ergebnis kreiert haben.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.