Hochzeitsmode – die Hochzeit einmal ganz romantisch feiern

Die Hochzeit ist schon immer etwas Besonderes gewesen, ob man nun selbst heiratet oder die beste Freundin oder der Freund oder gar die Söhne oder Töchter, die Hochzeit ist etwas, das niemand so schnell vergisst.
Vor allem für die Braut ist das Thema Hochzeitsmode etwas ganz Wichtiges und bei der Hochzeitsplanung wird dieses Thema Vorrang haben. Als Braut sieht man sich verschiedene Bilder von Hochzeitskleidern an und versucht schon im Vorfeld, eine Auswahl zu treffen, oder zumindest ein Eingrenzen der Vorstellungen des Hochzeitskleides.
Manche Damen träumen von einer Hochzeit in einem ganz edlen Kleid, mit Spitzen und Tüll besetzt, einen traumhaften Schleier und einem wundervollen Brautstrauß.
Andere Bräute sehen sich eher in einem schlichten, weich fallenden Hochzeitskleid, mit einem Blumenarrangement im Haar und den Bräutigam in einem dunklen Smoking.
Durch die Vielfalt der Hochzeitsmode besteht auch die Möglichkeit, in einem Stil zu heiraten, wie ihn unsere Vorfahren hatten. Schlichte Kleider, kombiniert mit Hüten mit Blumen besetzt und Handschuhen und einem schlichten Brautstrauß. Und der Bräutigam erscheint stilvoll im Smoking, mit einem schwarzen Zylinder ausgestattet. Solch eine Hochzeitsmode kann ebenfalls sehr schön aussehen, vor allem, wenn dieser Stil zu den Brautleuten passt und sich beide darin wohlfühlen. Und das Besondere an dieser Hochzeit sind die Hochzeitsbilder, denn diese werden, eben wie früher auch, in Schwarz-Weiß ausgegeben. Schön ist es, wenn man natürlich auch einige Fotos in Farbe „schießt“, um das Aussehen der Beiden für die Nachwelt festzuhalten und das eben in Farbe.
Die Hochzeitsmode bringt demnach für jeden etwas mit, passend zum Stil der Brautleute, passend zum Stil der Ausrichtung der Hochzeit. Und auch diejenigen unter uns, die die Hochzeit und ihre Hochzeitsmode gewagter zur Schau tragen möchten, gibt es auch andere Farben als weiß und creme für das Brautkleid.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.