Hochzeitbild15.jpg

Hochzeits-Tischdekoration in Lila bringt eine tolle Atmosphäre

Mit dem Einzugsmarsch „Hier kommt die Braut“ aus romantischen Oper Lohengrin von Richard Wagner beginnen viele Hochzeitsmessen. Die Braut betritt in einem wunderschönen Kleid die Kirche und viele halten den Atem an. Jeder spürt, die Magie der Liebe zwischen Braut und Bräutigam, und jeder anwesende Gast freut sich, diesen wichtigen Tag mit dem Brautpaar gemeinsam feiern zu dürfen. Nach der festlichen Traumesse folgt der lockere Teil der Hochzeit – die Hochzeitsfeier. Diese findet in einem feierlichen Rahmen mit einer wunderschönen Tischdekoration statt.

Erst wenn man selbst solch eine Feier einmal organisiert hat, weiß man wieviel Arbeit das Brautpaar in die Organisation der Hochzeitsfeier gesteckt hat. Aufmerksamen Gästen fällt bereits beim Betreten des Festsaales auf, dass die komplette Tischdekoration im Stil und in den Farben der Einladungskarte hergerichtet wurde. Nach einem kleinen Stehempfang mit Sekt, begeben sich die lieben Gäste auf die Suche nach ihrem Sitzplatz. Dieser ist dank den schönen Tischkärtchen mit Herzmuster leicht zu finden. Bereits beim Platz einnehmen werden die Gäste die schöne Tischdekoration bewundern.

Solch eine Tischdekoration zur Hochzeit sieht schwieriger und aufwendiger aus, als es ist. Um diese schöne Tischdekoration einzudecken bedarf es keinerlei Erfahrung. Mit einer kleinen Anleitung und den richtigen Materialien kann dies wirklich (!) jeder. Eine weiße Tischdecke wird mit einem lila Sizoflorvlies und einem Organzaband bedeckt.
Somit steht die Grundbasis der Tischdekoration bereits fest und muss nur noch mit den richtigen Accessoires ausgeschmückt werden. Zur Tischdekoration in lila passen Dekoherzen in Aubergine, silberne Herzen aus Holz und Mini-Rattan-Kugeln. Raindrops-Deko-Tautropfen und Dekosteine werden leger auf der ganzen Tafel verteilt. Zu dieser Tischdekoration in Lila passen Doublo Servietten lila, kombiniert mit einer hochwertigen Duni Dunilin Serviette. Stumpenkerzen in Weiß oder Lila, finden in speziellen Kerzengläsern ihren Platz und bringen Wärme auf den Tisch. Nach Belieben kann zusätzlich eine Efeuranke auf der festlich geschmückten Tafel dekoriert werden. Mit der Menükarte, gewährt man den Gästen nicht nur Einblick in das leckere, bevorstehende Menü, sondern wertet die Tischdekoration zusätzlich auf.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.