Hochzeit – die Rede des Bräutigams

Bei der Hochzeit sind die verschiedenen Momente das, was die Gesamtheit und das Besondere an der Hochzeit ausmacht. Wer heiratet, möchte mit den schönsten Tag im Leben erleben und sich noch viele Jahre gerne an diesen einen Tag zurückerinnern. Natürlich ist es allein schon der Anlass, der besonders ist, schließlich heiratet man nicht alle Tage. Und genau deshalb, setzt man alles daran, die Hochzeit als einen besonderen Tag und Anlass in Erinnerung zu behalten.

Die Rede des Bräutigams gehört zur Hochzeit

Auch wenn es bei vielen Hochzeiten nicht gemacht wird, allerdings gehört die Rede des Bräutigams zu einer Hochzeit dazu – ebenso wie die Rede des Brautvaters. Allerdings scheinen sich diese Traditionen immer mehr in den Hintergrund verdrängen zu lassen, dabei ist es doch etwas ganz Wunderbares.
Die Rede des Bräutigams kann in Form einer Begrüßungsrede, einer Tischrede oder einer Abschiedsrede sein – oder aus allen drei Reden. Dies liegt am Bräutigam, wie oft er zu der Hochzeitsgesellschaft das Wort erheben möchte. In der Regel reicht es, wenn der Bräutigam eine Rede bei der Hochzeit hält.

Dabei sollte die Rede des Bräutigams nicht zu lange dauern, aber auch nicht zu kurz sein. Inhaltlich können Dankesworte an die helfenden Hände im Vorfeld gerichtet werden, romantische Abschnitte zum Kennenlernen oder auch lustige Abschnitte zum Besten gegeben werden. Etwas, was Sie als Bräutigam bei der Rede zur Hochzeit auf jeden Fall sein sollten: authentisch!
Unter dem Motto “das Herz am rechten Fleck” kann die Hochzeitsrede des Bräutigams mit viel Liebe gespickt, sozusagen eine Liebeserklärung an die Braut sein.

Wenn so ganz die Ideen zum Inhalt der Hochzeitsrede fehlen sollten, werfen Sie einen Blick ins Internet. Hier finden Sie teilweise fertige Hochzeitsreden oder Auszüge oder einfach Anregungen, wie das Ganze sich inhaltlich darstellen kann.

Auch wenn das Reden vor einer Gesellschaft nicht jedermanns Sache ist, es ist einfach eine schöne Tradition, eine Hochzeitsrede zu halten. Und warum soll man gerade an einem solch besonderen Tag an alten Traditionen festhalten und so einen besonderen Moment bei der Hochzeit schaffen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.