Hochzeitstexte – als Rede, Glückwünsche etc.

Hochzeitstexte sind perfekt dafür geeignet, um ganz persönliche Worte und Glückwünsche an das Brautpaar zu richten. Dabei spielt es keine wirkliche Rolle, ob die Wünsche vorgetragen oder schriftlich verfasst auf einer stilvollen Karte dem Brautpaar übermittelt werden. Klar, die Hochzeitstexte, vorgetragen während der Hochzeitsfeier, machen was her und sind eine tolle Möglichkeit, dem Brautpaar eine ganz besondere Freude zu bereiten.

Die Möglichkeiten der Hochzeitstexte

Bei den Hochzeitstexten gibt es viele Möglichkeiten. Dabei können sie als Zitate, Gedichte oder in Form ausgefallener Glückwünsche zum Besten gegeben werden. Die Stilrichtung eines Hochzeitstextes ist ebenfalls ganz verschieden – von romantisch bis hin zu heiteren und lustigen Texten ist so ziemlich alles möglich.
Traditionen besagen, dass der Brautvater während einer Hochzeitsfeier eine kleine Rede zu halten hat, ebenso der Bräutigam. Der Brautvater heißt den Schwiegersohn im Kreise der Familie willkommen und wünscht sich natürlich, dass der neue Mann an der Seite der Tochter immer für sie da ist – in guten wie in schlechten Zeiten. Dabei soll die Dauer dieser Rege die fünf Minuten nicht überschreiten. Welchen Inhalt die Hochzeitsrede des Brautvaters haben kann, darüber geben das Internet oder auch diverse Hochzeitsbücher Auskunft.

Hochzeitstexte machen sich auch hervorragend in der Hochzeitszeitung. Sie stellt etwas ganz Besonderes dar, weil deren Inhalt über das Brautpaar erzählt. In der Regel werden die Jugendtage der beiden mit Bildern etwas angerissen, die erste gemeinsame Zeit und vielleicht noch das eine oder andere lustige Erlebnis zum Besten gegeben. Diverse Texte verschönern und dokumentieren die Bilder. Das Gesamtwerk der Hochzeitszeitung ist auf jeden Fall ein echter Hingucker und ein ganz besonderes Geschenk an das Brautpaar.

Mit Hochzeitstexten lassen sich persönliche Eindrücke am besten sagen, und die Glückwünsche kommen mit einem wunderschön geschriebenen Text ebenfalls auf besondere Weise zur Geltung. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich darüber Gedanken zu machen, ob man dem Brautpaar mit netten Worten, Zitaten oder Gedichten ein besonderes Geschenk machen möchte. Wenn ja, ist klar, die Ausarbeitung braucht Zeit.

Weiterlesen

Hochzeitstexte für die Hochzeitseinladung

Hochzeitstexte sind in vielfacher Weise gefragt. Man braucht sie für die Hochzeitseinladung, die Dankeskarte und vielleicht auch noch die Rede während der Hochzeitsfeier. Bei manchen Hochzeiten ist es Brauch, dass der Brautvater und der Bräutigam eine kleine Rede „schwingen“. Während der Brautvater seine Tochter „freigibt“ und dem Bräutigam einige Worte für die gemeinsame Zukunft auf den Weg gibt, „bedankt“ sich der Bräutigam für das Vertrauen und natürlich bei den Gästen für das Kommen. In diesen Fällen möchte man als Redner in der Regel etwas vorbereitet sein, denn nicht jeder kann sozusagen „ins Blaue reden“ und locker mal eine Rede von einigen Minuten aus dem Ärmel schütteln.

Die Vorbereitung der Hochzeitstexte

Das heißt also, man bereitet sich auf die Hochzeitstexte vor. Man kann die Texte natürlich selbst schreiben, mit eigenen Worten das sagen, was man fühlt oder sich das Internet zu Rate ziehen. Denn man hält ja nicht jeden Tag eine Rede bei einer Hochzeit, so dass man sich auf gewisse Weise auch über den Inhalt einer Hochzeitsrede informieren möchte. Das heißt, Brautvater und Bräutigam bereiten im stillen Kämmerlein ihre jeweilige Rede für die Hochzeit vor, fügen da einen Satz hinzu, streichen dort einen Absatz und geben ihr Bestes, um eine schwungvolle und kurzweilige Rede auf die Beine zu stellen.
Doch auch bei der Hochzeitseinladung empfehlen sich Hochzeitstexte. Sie bieten die Möglichkeit, den Gästen den Geschenkewunsch mitzuteilen, so dass jeder mit der Einladung bereits weiß, was sich das angehende Brautpaar wünscht.
Diesen Wunsch kann man hervorragend in einem Hochzeitstext „verpacken“ und so auf nette Weise sich mitteilen.
Standardsprüche wie „Unser Hausstand ist schon komplett, drum wäre etwas Geld äußerst nett“ kennen wir wohl alle. Doch man möchte sich doch von der Masse der Standardreden abheben, etwas Besonderes bieten.
Dank Internet lassen sich hier garantiert etliche Anregungen schaffen, die dann zu dem Ergebnis führen, einen ganz individuellen und stilvollen Hochzeitstext auf der Hochzeitseinladung zu präsentieren.

Weiterlesen

Hochzeitstexte – nicht nur für die Rede

Hochzeitstexte sind bei der Hochzeit stets aufs Neue gefragt und das nicht nur für die Rede des Brautvaters, sondern auch für andere Belange. Dies kann beispielsweise für die Hochzeitszeitung sein, die von den Gästen der Hochzeit kreiert und verteilt wird. Solche Überraschungen sind natürlich für das Brautpaar ein besonderes Highlight und macht den Tag zu etwas Besonderem. Es sind vielleicht die vielen verschiedenen Kleinigkeiten, mit denen man dem Hochzeitspaar den Tag versüßen und verschönern kann. Und damit dies gelingt, sind Hochzeitsreden, Hochzeitszeitungen und Hochzeitsspiele eine tolle Möglichkeit.

Wozu braucht man Hochzeitstexte?

Bei vielen Hochzeiten hält der Brautvater eine Rede, nicht zu lang, nicht zu kurz, etwas mit Melancholie, aber auch Witzigkeit, gespickt. Die gesunde Mischung macht es, dass die Hochzeitsgäste und das Brautpaar gut unterhalten werden. Und genau für diese Zwecke sind die Hochzeitstexte gut. Dank Internet kann man sich Brautvater Anregungen für den Inhalt der Brautrede einholen. Und auch der Bräutigam kann und darf eine kleine Hochzeitsrede halten. Aber auch Freunde und Familienmitglieder dürfen sich mit kleinen Hochzeitstexten einbringen. So kann ein toller Hochzeitstext mit einem Hochzeitsspiel kombiniert werden, so dass der Effekt sich verdoppelt. Auch hierzu finden sich Ideen im Internet.
Für die Hochzeitszeitung lassen sich ebenfalls tolle Hochzeitstexte finden – zur Anregung, um eigene zu kreieren oder um sie zu verwenden. Bilder aus der Vergangenheit der beiden Brautleute, dazu die verschiedenen Texte, Verse und vielleicht kleine Geschichten machen aus der Hochzeitszeitung eine wundervolle Erinnerung an diesen Tag.

Hochzeitstexte in Hochzeitsspielen “untergebracht”, sind zudem eine gute Möglichkeit, die Gäste und das Brautpaar gut zu unterhalten. Bei den Hochzeitsspielen sind meist das Brautpaar und freiwillige Gäste gefragt, die verschiedene Aufgaben bewerkstelligen müssen. Auch eine kleine Geschichte kann für die gute Unterhaltung sorgen. Die verschiedenen Möglichkeiten sind – wie in vielen anderen Fällen – im Internet ersichtlich.

Wie die Hochzeitstexte letztendlich auch aussehen, sie sind eine nette Geste gegenüber dem Brautpaar und sorgen in der Regel für schöne Momente bei der Hochzeit und der Hochzeitsfeier.

Weiterlesen

Hochzeitstexte für das Gästebuch

Hochzeitstexte
Hochzeitstexte

Besondere Erinnerungen an der Hochzeit sind immer wieder gefragt, wie auch die Hochzeitstexte, die das Gästebuch zieren. Als besondere Erinnerung an die Hochzeit legen viele Brautpaare heute ein Gästebuch aus, in das sich die Gäste eintragen können. Bei der Eintragung in das Buch darf die Fantasie ausgelebt werden, Vorgaben, welcher Inhalt in das Buch darf, gibt es eigentlich keine. So kann gemalt, gedichtet oder auch Rätsel für das Brautpaar eingetragen werden. Sie sehen, das Gästebuch kann mehr als unterschiedlich gestaltet werden.

Hochzeitstexte – einige Ideen für das Gästebuch der Brautleute

Das Gästebuch liegt bereit und wartet sozusagen nur darauf, mit diversen Hochzeitstexten befüllt zu werden. Dabei ist die Fantasie der Gäste gefragt, so wie früher mit dem Poesie-Album, das unter den Mädchen rund ging. So ähnlich ist es mit diesem Hochzeits-Gästebuch ebenfalls. Das Brautpaar erwartet, dass jeder Gast seine guten Wünsche, Hoffnungen, Glückwünsche und dergleichen mehr in das Buch einträgt. Dank Internet lässt sich auch während der Hochzeitsfeier ein entsprechender Hochzeitstext finden. Aber da man mittlerweile damit rechnen kann, dass ein Gästebuch bei der Hochzeitsfeier ausliegt, kann man sich im Vorfeld bereits einen Hochzeitstext aussuchen und vorbereiten. Oder sich natürlich eine andere lustige Idee ausdenken.
Wie wäre es mit einem Rätsel? Bilderrätsel bieten sich als lustiger Eintrag hervorragend an. Natürlich sollte das Lösungswort einen gewissen Sinn ergeben, thematisch zur Hochzeit oder zum Brautpaar passen. Aber wie gesagt, mit ausreichend Zeit kann dies bereits zu Hause vorbereitet werden.
Die Hochzeitstexte, die ins Gästebuch eingetragen werden, können tiefsinnig, lustig oder einfach ganz persönlich formuliert werden. Die eigenen Worte, mit denen man dem Brautpaar für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute wünscht, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen und vielleicht bald viele kleine Kinderlein durch das Haus der Beiden hüpfen. Gerade solch persönlichen Wünsche und Gedanken rühren das Brautpaar, denn diese eigenen Worte und somit die eigenen Hochzeitstexte kommen von Herzen und geben das wieder, was der Gast fühlt.

Weiterlesen

Hochzeitstexte – die passenden Worte finden

Ist man auf einer Hochzeit eingeladen, wird man sich auf der einen Seite für das Paar freuen und auf der anderen Seite wird man sich auch gleichzeitig Gedanken über ein originelles Geschenk machen. An der Hochzeit möchte man kein x- beliebiges Geschenk überreichen, denn für das Brautpaar soll es etwas ganz Besonderes sein. Die Hochzeit ist ein sehr besonderes Ereignis, dass für die Verbundenheit und die Liebe zwischen zwei Menschen steht und soll für alle Beteiligten in ewiger Erinnerung bleiben – nicht nur für das Brautpaar selbst.
Bei der Auswahl des Hochzeitsgeschenkes zählt nicht nur der materielle Wert, sondern auch die persönliche Note ist von Wichtigkeit. Hiermit ist gemeint, dass man auf die Verpackung achtet und Kleinigkeiten wählt, die dem Geschenk den persönlichen Pepp und Feinschliff geben.
Da sind Hochzeitstexte eine sehr schöne Möglichkeit.
Hochzeitstexte findet man beispielsweise im Internet und man drückt die Glückwünsche für die gemeinsame Ehe auf eine besondere Art und Weise aus. Hochzeitstexte helfen einem, die passenden Worte zu finden und eignen sich für eine Hochzeitsrede, die Glückwunschkarte oder für eine kleine Begrüßung an der Feierlichkeit. Vielseitigkeit ist bei den Hochzeitstexten groß geschrieben und so lässt sich für jeden Geschmack etwas Schönes finden. Themen, wie Liebe, Glück, gemeinsame Träume und Wünsche oder das tägliche Miteinander können für Hochzeitstexte in Worte gepackt werden.
Möchte man allerdings für Unterhaltung auf der Hochzeitsfeier sorgen, können Hochzeitsspiele, Sketche oder Anekdoten, wie das Brautpaar sich kennen gelernt hat, zum Einsatz kommen und jede Menge Freude und Spaß bescheren.

Weiterlesen

Hochzeitstexte für jegliche Art der Karten

Wer heiratet, hat etliches an Vorbereitungen zu treffen. Neben Gästelisten, Organisation der Hochzeitslocation, Tischdeko für die Hochzeit und vielem mehr müssen auch Einladungen, Menükarten und Dankeskarten gestaltet werden.
Bei den Hochzeitskarten hat man verschiedene Möglichkeiten: man kann zu fertigen Karten greifen und mit diesen die Gäste einladen, sie über das Essen und die Getränke bei der Hochzeitsfeier informieren und sich für die Glückwünsche bedanken. Man kann jedoch auch kreativ sein und die Hochzeitskarten mit Hochzeitsmotiven und Hochzeitstexten selbst gestalten.
Anregungen, wie man Hochzeitskarten mit entsprechenden Hochzeitstexten selbst kreieren kann, gibt natürlich das Internet her. Mustervorlagen, Gestaltungsbeispiele und Textvorlagen findet man im World Wide Web und kann so seine ganz individuellen Hochzeitskarten zaubern.
Eine aufwändige Aktion, doch für die Hochzeit als ganz besonderen Tag möchte man, dass alles perfekt und wunderbar ist. Und da sind selbst gestaltete Einladungen, Menükarten und Dankeskarten einfach nur passend.
Welcher Hochzeitstext die Karten schmückt, ist verschieden. Kleine Verse, mit denen den Gästen die Eckdaten der Hochzeit und der Hochzeitsfeier mitgeteilt werden, sind nur eine Möglichkeit. Die andere Variante ist die, dass die Daten in Stichworten aufgeführt werden und der Geschenkewunsch mit einem netten Hochzeitstext „verpackt“, geäußert wird.
Bei der Gestaltung der Hochzeitskarten kann man sich durch Außergewöhnlichkeit und Individualität von der Masse abheben und die Gäste mit besonderen Hochzeitskarten und Hochzeitstexten überraschen. „Vielen Dank für die Glückwünsche und Geschenke anlässlich unserer Hochzeit“ ist wenig außergewöhnlich, sondern muss als Standard bezeichnet werden. Viel schöner ist es doch, wenn ein netter Hochzeitstext, ein Hochzeitsspruch, die Karte ziert und dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
Hochzeitstexte bieten schöne Möglichkeiten, die Besonderheit der Hochzeit </b>zu unterstreichen.

Weiterlesen

Schöne Hochzeitstexte machen den Tag perfekt

Wenn sich zwei Menschen lieben und das Bündnis der Ehe eingehen, ist dies ein sehr schöner und emotionaler Moment. Denn es vereint zwei Menschen auf eine ganz besondere Art und Weise und soll ein Bündnis für die Ewigkeit darstellen.
Um den Tag in bester Erinnerung zu haben, sind die Kleinigkeiten von großer Bedeutung. Gerade die kleinen Gesten haben eine enorm große Wirkung und machen den Tag erst zu dem, was er letztlich ist.
Um für die eine oder andere Überraschung zu sorgen, sind Hochzeitstexte etwas Schönes. Nette Worte haben immer eine große Wirkung, ob diese von den Trauzeugen, den Eltern oder einem anderen Gast kommen, ist hierbei nebensächlich.
Auf den Inhalt der Worte kommt es eben an und da sind Hochzeitstexte ideal.
Hochzeitstexte gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und so lässt sich für jedes Brautpaar etwas Schönes finden. Des Weiteren können Hochzeitstexte und Verse Bestandteil der standesamtlichen oder kirchlichen Trauung werden. Man kann etwas vorlesen, das zur Lebensgeschichte des Brautpaares passt und darüber hinaus kann man ihnen Wünsche mit auf den gemeinsamen Lebensweg geben. Jeder wird einen treffenden Text finden, der den Tag dadurch individuell macht. Ein schöner Spruch oder Vers in der Glückwunschkarte zur Hochzeit oder auch in der gar in einer Rede während der Feier – jede Kleinigkeit und Geste wird dem frisch vermählten Paar ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Ist man auf der Suche nach Texten, sollte man einmal die verschiedenen Rubriken im Internet durchstöbern. Hier findet man unzählige Texte, ob mit religiösem, romantischem oder lustigem Inhalt – für jeden Geschmack ist etwas schönes und garantiert passendes dabei.

Weiterlesen

Hochzeitstexte – auch ein wichtiger Bestandteil einer Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat etliches zu tun. Auch wenn der Aufwand oftmals unterschätzt wird, spätestens dann, wenn man eine Checkliste zur Hand hat, die man für den großen Tag abarbeiten muss, erkennt man dies. Nicht ohne Grund raten diverse Hochzeitsratgeber im Netz, mindestens ein halbes Jahr für die Hochzeitsvorbereitunten einzuplanen.
Neben den vielen Dingen, die man für die Hochzeit berücksichtigen muss, gehören auch Hochzeitstexte mit dazu. Einladungen und Dankeskarten sind nur einige der Schriftstücke, die mit Hochzeitstexten ihre besondere Wirkung erhalten.
Mit welchen Texten die Einladungen und Dankeskarten zur Hochzeit „bestückt“ werden können, zeigen diverse Beispiele im Internet. Gereimt, in Versform oder als kleine Geschichte erzählt, kann ganz unterschiedlich zur Hochzeit eingeladen werden.
Gerade die Einladungskarten mit schönen Hochzeitstexten kommen bei den Gästen sehr gut an und die Vorfreude auf diese Hochzeit wird garantiert geweckt.
Gerade mit den Hochzeitstexten bieten sich viele Möglichkeiten, auch über den Geschenkewunsch zu informieren.
„Der Hausstand ist komplett,
drum fänden wir es nett,
wenn ihr unser Sparschwein füllt,
und wir uns dann unseren Wunsch erfüllt.
Wir möchten gerne in die weite Welt,
doch weit kommen wir nicht, so ohne Geld.“

So oder so ähnlich können die Hochzeitstexte die Einladungskarte zur Hochzeit schmücken. Der Vorteil: die Gäste wissen, was an Geschenken willkommen ist und müssen sich keine großen Gedanken über ein Hochzeitsgeschenk machen. Denn die Suche nach einem schönen Hochzeitsgeschenk ist gar nicht so einfach und aus diesem Grund freut man sich als Gast, wenn man im Vorfeld mit einem schönen Hochzeitstext den Wunsch mitgeteilt bekommt.
Und auch auf der Dankeskarte anlässlich der Hochzeit kann ein netter Hochzeitstext für die Geschenke und Aufmerksamkeiten danken. Mit einem Bild vom Hochzeitspaar und einigen netten Worten sagt man auf wunderschöne Art Dankeschön.

Weiterlesen

Schöne Momente mit Hochzeitstexten

Hochzeitstexte sind so vielfältig, dass sie bei ganz verschiedenen Dingen anlässlich der Hochzeit für schöne Momente sorgen. Auf der Einladung, der Dankeskarte oder in der Hochzeitszeitung sorgen Hochzeitstexte für die besonderen Momente bei der Hochzeit.
Auch die Rede des Bräutigams, des Brautvaters oder der Brautmutter werden mit Hochzeitstexten zu einer besonderen Art, die Hochzeit zu gestalten.
Ganz gleich, was man mit Hochzeitstexten verschönern möchte, eines ist wichtig: der Faktor Zeit. Einladungen, Dankeskarten und die Hochzeitsreden bedürfen einiger Vorbereitung, damit diese sich in besonderem Glanz präsentieren. Und auch die Hochzeitszeitung, die von den Freunden als schönes Geschenk überreicht wird, bedarf einiger Recherchen und organisatorischer Punkte. So wie die Hochzeitsrede während der Hochzeitsfeier mit einigen Erzählungen aus der Vergangenheit des Brautpaares für lustige Momente sorgt, so ist dies auch mit der Hochzeitszeitung.
Bilder aus der Jugend, von der Anfangszeit des jetzigen Brautpaares und die eine oder andere kleine Geschichten von früher sorgen für Lacher bei dem Brautpaar und den Gästen.
Hochzeitstexte können sich vielfältig zeigen. In Form von Texten oder auch in Gedichtform sorgen diese für besondere Effekte bei der Hochzeit, der Hochzeitsfeier oder auch danach. Schließlich können diese Hochzeitstexte auch auf den Glückwunschkarten der Gäste für eine ganz besondere Gratulation zur Hochzeit sorgen.
Sie sehen, Hochzeitstexte sind sozusagen für alle da – für das Brautpaar, die Brauteltern, die Freunde, die Gäste. Und wer sie auch nutzt, er sorgt für die besonderen Momenten bei der Hochzeit.
Diese und andere Momente sind dafür verantwortlich, dass die Hochzeit lange in Erinnerung bleibt.
Anregungen für Hochzeitstexte, Beispiele und auch Mustertexte für die Hochzeitsrede findet man im Internet. Entweder übernimmt man diese eins zu eins oder verwandelt sie mit eigenen Highlights zu individuellen Hochzeitstexten.

Weiterlesen

Hochzeitstexte für die Rede des Bräutigams

Gewisse Dinge lassen eine Hochzeit zu etwas ganz besonderem werden. Dazu zählt auch die Rede des Bräutigams.
Diese Hochzeitsrede des Bräutigams kann ganz verschieden sein, wonach sich auch der Inhalt richtet. Möchte man als Bräutigam eine Begrüßungsrede halten, sich für das Kommen der Gäste bedanken, hat diese Rede einen ganz anderen Inhalt als die Tischrede beispielsweise. Die Tischrede wird am Tisch gehalten, das heißt, in der Regel vor dem Abendessen. Und auch zum Abschluss der wunderschönen Hochzeitsfeier kann der Bräutigam eine Rede halten, die so genannte Abschiedsrede.
Ganz gleich, welche Rede nun der Bräutigam halten möchte, für alle Reden benötigt man Texte. Mit diesen Hochzeitstexten erhält jede einzelne Rede ihre Besonderheit und beeindruckt nicht nur die Gäste, sondern auch Braut und Brauteltern.
Denn eine Rede vor vielen Menschen zu halten, ist gar nicht so einfach, es benötigt schon etwas Mut und Entschlossenheit, vor allen Dingen Übung, geschickt die Rede zu halten.
Doch was kann die Hochzeitsrede beinhalten? Was macht sie so besonders?
Die Hochzeitsrede des Bräutigams sollte natürlich mit Dankesworten gespickt sein, sie darf auch romantische und lustige Abschnitte beinhalten. Ein Mix aus allen drei Inhalten bringt als Ergebnis eine unterhaltsame Hochzeitsrede des Bräutigams. Dabei sollte man die Zeit im Auge behalten: die Rede sollte mindestens zwei Minuten und maximal fünf Minuten betragen. Zu kurze Reden hören sich gezwungen an, zu lange Reden können schnell die Gäste langweilen.
Es gibt vieles zu berücksichtigen und aus diesem Grund sollte die Hochzeitsrede des Bräutigams gut vorbereitet sein, Trockenübungen – das heißt, die Rede laut vorzutragen – sind hilfreich. Und vielleicht kann die Rede auch vor dem guten Freund gehalten werden, damit dieser sein Urteil abgibt und vielleicht noch mit dem einen oder anderen guten Tipp in Punkto Hochzeitstexte ankommt.

Weiterlesen