Hochzeit

Eine schöne Tischdekoration verwöhnt die Gäste

Die Feier steht und fällt mit dem Wohlfühlen der Gäste. Ist der Platz am Hochzeitstisch so dekoriert, dass der Gast sich bei Ihnen wohl fühlt, und seine Gedanken bei Ihrer Hochzeit hat, dann haben Sie das geschafft, was ein Gastgeber schaffen will: Er will begeistern und die Gäste staunen lassen – die Feier soll das widerspiegeln, was Braut und Bräutigam in ihrem Herzen tragen. Festlichkeit und ein Hauch von Einmaligkeit.

Die Einmaligkeit der Tischdekoration

So ist es von entscheidender Bedeutung die Tischdekokation aufeinander abzustimmen und Sie dem Motto der Feier anzupassen.
Hierzu gehören am Gast

* Tischkarten
* Servietten
* Gastgeschenk

Die Menuekarten kann je Tisch oder auch für jeden Gast postiert werden.

Farben der Karten (créme, weiß etc.), die Wiederholung der Stoffe (Organza, Sisal…) und die genutzten Blumendeko (Rosen, Callas sind sehr beliebt) finden sich am Gästeplatz wieder. Wählen Sie bereits auf der Einladungskarte „Die Perle“ als den Hingucker, sind auch später alle Tischdekorationen annähernd hiermit zu schmücken. So werden Sie begeistern und alle Gäste staunen lassen, wie herrlich ihr Fest und der festliche Rahmen doch passten.

Die Überraschung als Nachklang sind Danksagungskarten, die all das nochmals aufnehmen. So wird Ihr Fest komplett – für Sie, das Hochzeitspaar und Ihre Gäste unvergesslich.

zum Onlineshop
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.