Geburtstagskarten und ihre Gestaltungsmöglichkeiten

Nun ja, schon wieder steht der eigene Geburtstag an und dieser wird sogar noch „rund“. Das heißt letztendlich, dass die Feier zum Geburtstag etwas größer ausfallen wird und deshalb heißt es: rechtzeitig planen.
Die Gästeliste wird erstellt und entsprechend müssen die Gäste eingeladen werden. Die beste Variante ist die, dass man Geburtstagseinladungen gestaltet, die mit den entsprechenden Eckdaten versehen, an die Gäste gesendet werden.
Die Geburtstagseinladungen können ganz verschieden gestaltet werden, von eigenen Kreationen bis hin zu fertig gekauften Geburtstagskarten gehen die Variationen.
Wer eigene Geburtstagseinladungen haben möchte, der muss entsprechend ausschneiden, malen und kleben oder die Geburtstagskarten auf dem Computer gestalten und ausdrucken. Für selbst gestaltete Geburtstagskarten – also für die Geburtstagseinladung genauso wie für die Dankeskarte oder die Menükarte – eignet sich entweder Tonkarton oder ausgefallene Papiersorten wie beispielsweise Büttenpapier.
In Karten- oder Briefform werden die Geburtstagskarten gestaltet, beschriftet, bemalt, beklebt oder bedruckt und an die Gäste weitergegeben.
Geburtstagskarten im Kartenformat sind einfacher zu versenden, da sie in die normalen Briefkuverts passen. Eine Geburtstagskarte in Briefform kommt meistens in der herkömmlichen Faltung gar nicht richtig zur Geltung, viel schöner sieht es aus, wenn dieses Papier zu einer Rolle geformt wird und mit einer großen Schleife versehen als Geburtstagseinladung übergeben wird. Und in dieser Art und Weise sind auch die Menükarten und Dankeskarten gestaltet, was natürlich ein tolles Bild ergibt. Doch um diese Geburtstagskarten, beziehungsweise Geburtstagsbriefe zu überreichen, muss man jeden Gast persönlich aufsuchen, was natürlich einiges an Zeit in Anspruch nimmt.
Da hat man es mit den kleinen Geburtstagskarten viel einfacher. Sie werden gestaltet, in ein Kuvert gesteckt und adressiert und versendet. Eine schnelle Variante, deren Wirkung – je nach Gestaltung der Geburtstagskarte – ebenfalls hervorragend sein kann.
Geburtstagskarten und ihre Gestaltungsmöglichkeiten – ein Blick in Zeitschriften, Bücher und das Internet ist hilfreich und liefert auf jeden Fall Tipps und Anregungen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.