Geburtstagsgrüße – da kommt Freude auf

Wer Geburtstag hat, freut sich über viele Geburtstagsgrüße. Jeder Geburtstagsgruß ist etwas Besonderes. Häufig melden sich ehemalige Freunde und Bekannte am Geburtstag wieder, weil sie ihre Glückwünsche übermitteln möchten. Das ist ein Grund mehr zur Freude.
Geburtstagsgrüße werden auf den unterschiedlichsten Weisen übermittelt. Die allseits bekannte Möglichkeit ist in Kartenform, die per Post ins Haus flattert. Jedoch durch den technischen Fortschritt in Bezug auf Internet und Handy, rückt der Postweg eher in den Hintergrund. So werden Geburtstagsgrüße gerne per E-Mail oder per SMS dem Anderen mitgeteilt. Das sind liebe Gesten, aber doch eher ein unpersönlicher Weg.
Wer gerne persönlich und von Gesicht zu Gesicht gratulieren möchte, muss einen Besuch in Erwägung ziehen. Des Weiteren kann man auch das Geburtstagskind anrufen und die Glückwünsche übermitteln.
Wie man sieht, sind die Geburtstagsgrüße in der Übermittlung sehr verschieden und auch die ausgewählten Worte sind sehr individuell. Die Glückwünsche reichen von den Standard-Worten, wie „Alles Gute“ oder „Herzlichen Glückwunsch“, bis hin zu individuell verpackten Wünschen. Es ist schön, wenn man sich Gedanken über die Hauptperson macht, da man somit für Freude und Glücksgefühle sorgt.
Geburtstagswünsche sollten nicht in Vergessenheit geraten. Sollte es trotzdem passieren, dass man zu spät an einen Geburtstag denkt, dann heißt es schnell gratulieren. Dann kann man sagen: „Lieber zu spät als nie.“ Schließlich wird jeder einmal einen Geburtstag vergessen haben und weiß, wie unangenehm einem diese Situation war. Deshalb sollte man nicht zu verärgert sein, wenn dieses kleine Ungeschick doch einmal passiert. Ein Kalender kann hier die Hilfe darstellen und man wird Tag für Tag an die eventuellen Geburtstage erinnert.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.