Geburtstagsgedichte für die Kleinen zum Vortragen

Steht in nächster Zeit der Geburtstag von Oma oder Opa an, dann haben wir einen kleinen Tipp für Sie.
Bei einer Geburtstagsfeier von Oma oder Opa ist es wunderschön für das Geburtstagskind, wenn die Kinder oder die Enkelkinder kleine Einlagen zum Besten geben.
Diese Einlagen können in Form von Geburtstagsspielen oder Geburtstagsgedichten sein, die stets erfreuen – nicht nur die Großeltern.
Gerade Geburtstagsgedichte eignen sich zum Vortragen für die Enkelkinder sehr gut, wobei man beachten sollte, wie alt das vortragende Kind ist. Im Kindergartenalter macht es wohl wenig Sinn, dem Kind einen Text zu geben, sondern hier muss anders vorgegangen werden.
Entweder in Zusammenarbeit mit Mama oder Papa oder dem größeren Geschwisterkind kann das Geburtstagsgedicht vorgetragen werden.
Bilder können bei den Kindergartenkindern sehr hilfreich sein und vor allen Dingen auch das rechtzeitige Üben. Denn die Übung allein festigt das Geburtstagsgedicht und so kann es möglich sein, dass das kleine Enkelkind von 4 oder 5 Jahren ein kleines Geburtstagsgedicht zum Besten gibt – und das vollkommen ohne Hilfe.
Solche Geburtstagsgedichte sind für das Geburtstagskind meistens sehr ergreifend und da kann schon die eine oder andere kleine Träne die Wange herunter kullern. Doch genau das ist es doch, was man mit Geburtstagsgedichten erreichen möchte. Persönlichkeit und Individualität soll das Geburtstagsgedicht verkörpern und zudem noch viel Freude bringen. Wird es dazu noch von einem kleinen Enkelkind vorgetragen, grenzt dies an Genialität.
Doch die Frage ist wohl mitunter: welches Geburtstagsgedicht eignet sich, um von einem Kind vorgetragen zu kommen. Hier ist ein Blick ins World Wide Web sehr hilfreich – aufgeteilt nach verschiedenen Rubriken findet man verschiedene Geburtstagsgedichte, die für jede Altersklasse geeignet sind.
Es lohnt sich auf jeden Fall, die Zeit zu investieren und mit dem Kind oder den Kindern ein Geburtstagsgedicht zu lernen. Und sollte die Angst vor so vielen Leuten am Geburtstag überwiegen, sollte man auf keinen Fall das Kind zum Vortragen zwingen. Schließlich kann man das Geburtstagsgedicht auch noch am Abend oder am nächsten Tag, wenn man unter sich ist, vortragen. Auch dann wird die Freude über den Vortrag noch groß sein.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.