Geburtstagsgrüße – wir haben die Ideen

Geburtstagsgrüße waren es in der Vergangenheit, sind es heute und werden es auch immer bleiben: nette Gesten gegenüber dem Geburtstagskind. Wer Geburtstag hat, dem wird gratuliert und zwar auf die unterschiedlichsten Arten. Der eine Gratulant gratuliert ganz persönlich, von Angesicht zu Angesicht; der andere ruft an und sendet die herzlichsten Geburtstagsgrüße zum Geburtstag. Andere wiederum schicken Kurznachrichten oder Chatnachrichten, tragen in Gästebücher in den sozialen Netzwerken ein oder schicken so genannte eCards. Die gute alte Postkarte oder Glückwunschkarte, wie sie manche von früher noch kennen, hat fast ausgedient. Obwohl sich manche unter uns wieder an diese nette Geste erinnern und back to the roots zu Karten gehen.

Ideen für Geburtstagsgrüße als Karten

Wer die klassische Variante der Geburtstagsgrüße wieder aufleben lassen möchte, hat schon noch einige Möglichkeiten. So gibt es in den Schreibwarenläden und auch diversen Supermärkten eine große Auswahl an Geburtstagskarten. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, beispielsweise die, dass man die Karte selbst gestaltet. Sie muss nicht selbst gebastelt sein, eine schöne Geste ist es schon, wenn man die Geburtstagsgrüße selbst am Computer gestaltet und diese dann ausdruckt. Bei dieser Variante hat man mehr Möglichkeiten, dem Geburtstagskind eigene Worte zu schreiben. Bei einer Karte ist der Platz begrenzt, bei einem Brief hat man da schon weitaus mehr Platz.
Eine andere Art, Geburtstagsgrüße auf die gute alte Weise zu versenden, sind Glückwunschkarten aus verschiedenen Materialien. Dazu gehören zum Beispiel selbst gebackene Lebkuchenherzen, die man individuell mit den Geburtstagsgrüßen beschriften kann oder auch Holzkarten, die man selbst anmalt und beschriftet. Wer kreativ ist, wird bestimmt noch ganz andere Ideen haben, die Geburtstagsgrüße stilvoll zu übermitteln – ohne SMS, Mail und soziale Netzwerke.
Das Geburtstagskind freut sich garantiert über die Geburtstagsgrüße in Kartenform, denn die werden garantiert nicht so häufig ankommen. Und gerade das ist es, was sich in die Erinnerung des Geburtstagskindes „bohrt“: eine Geburtstagskarte mit Geburtstagsgrüßen von der guten Freundin – auf die altbewährte Art und Weise.

Weiterlesen

Nachträgliche Geburtstagsgrüße

Geburtstagsgrüße erfreuen jedes einzelne Geburtstagskind an seinem Ehrentag. Doch hin und wieder passiert es doch einmal, dass man den Geburtstag vergisst, man unterwegs ist und keine Gelegenheit findet, zum Geburtstag zu gratulieren. In dem Fall sind verspätete oder nachträgliche Geburtstagsgrüße vollkommen legitim. Es kann jedem mal passieren, dass man einen Geburtstag vergisst. Und die Glückwünsche, die nachträglich kommen, kommen nicht weniger von Herzen. Denn manchmal meldet sich in den Fällen das schlechte Gewissen und das gepaart mit dem Vergessen – unverzeihbar für diese Person.

Die nachträglichen Geburtstagsgrüße – so können sie aussehen

Geburtstagsgrüße sind immer wieder nett und schön – auch die verspätet eintreffenden. Oftmals sind diese meist noch schöner gestaltet als die Grüße, die einen am Geburtstag direkt erreichen. Schlechtes Gewissen und Originalität vereinen sich sozusagen zu tollen Geburtstagsgrüßen.
Dabei können Geburtstagssprüche, die auf das eigene Alter und die damit zusammenhängende Vergesslichkeit des Gratulanten anspielen, das Geburtstagskind erfreuen. Ein nettes Motiv und fertig sind die verspäteten Glückwünsche.

Kleinere Gedicht bieten ebenfalls tolle Möglichkeiten, nachträglich Geburtstagsgrüße zu versenden.
„Gestern war dein Tag,
meiner allerdings nicht,
ich es kaum zu sagen vermag,
ich hab deinen Geburtstag vergessen.
Und wie du siehst, ich kann noch nicht mal reimen,
nicht im Großen, nicht im Kleinen.
Doch was solls, jetzt sind sie ja da,
mit viel Tamtam und Trara:
Meine Glückwünsche zum Geburtstag!
Verspätet, aber von ganzem Herzen!“

Es sind einfach die kleinen Gesten und Worte, die über das Vergessen der Geburtstagsgrüße etwas trösten können. Und garantiert versteht jedes Geburtstagskind, dass man einen Geburtstag mal vergessen kann. Doch kommen die Glückwünsche noch verspätet und dann noch so nett an, ist so manches Geburtstagskind wieder entschädigt.
Wer nach originellen Geburtstagsgrüßen sucht, sollte ein Blick ins Internet werfen. In den verschiedenen Portalen erhält man fix und fertige Gedichte, die verspätete Glückwünsche auf schöne Art und Weise zukommen lassen.
Lieber zu spät als nie – dieses Motto gilt auch für die Geburtstagsgrüße.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße – eine Freude für Jung und Alt

Wenn man zum Geburtstag gratulieren möchte, teilt man seine Geburtstagsgrüße auf ganz unterschiedliche Art mit. Häufig sind es allerdings altbekannte Worte und Floskeln, die keinesfalls durch Attraktivität und Ideenreichtum überzeugen. Deshalb wird es allerhöchste Zeit, sich etwas Individuelles einfallen zu lassen. Der nächste Geburtstag wird kommen und wer da ein paar Geburtstagsgrüße parat hat, wird dem Tag mit weniger Stress gegenüber treten können. Grüße und Glückwünsche stimmen das Geburtstagskind glücklich und zaubern dem Gegenüber meist ein Lächeln ins Gesicht.

Die Zeit der Geburtstagsgrüße ist gekommen

Schöne Sprüche für Geburtstagsgratulationen gibt es in ganz unterschiedlichen Kategorien, was den Vorteil hat, dass sich für jeden etwas Passendes finden lässt. Geburtstagsgrüße sollten nicht nur auf das Alter, sondern auch auf den Charakter abgestimmt sein. Die einen mögen es lustig, andere dagegen sind eher ein Fan von Reimen oder Lebensweisheiten. Auch personalisierte Geburtstagsgrüße können in Frage kommen. Ob man letztlich vereinzelte Worte im Geburtstags Vers austauscht und personalisiert oder sogar selbst zu Blatt und Stift greift, ist jedem selbst überlassen. Hauptsache, die Grüße zum Geburtstag sind auf das Geburtstagskind abgestimmt und ergänzen das Geschenk perfekt. Da der materielle Wert des Geschenkes nicht alles ist, kommt es auch auf die Aufmachung und Verpackung an. Wer es schafft, mit seinem Geschenk aus der Masse hervorzustechen, hat alles richtig gemacht.
Die Suche nach kreativen Glückwünschen ist es mit Sicherheit wert, wenn man ein unvergessliches Geschenk kreieren möchte. Da gehören Geburtstagsgrüße definitiv dazu. Hat man einen tollen Vers für sich bzw. den zu Beschenkten gefunden, dann kann man sich überlegen, wie man den Spruch am besten zur Geltung bringt. Ob in der Geburtstagskarte, auf dem Geschenk an sich, per E-Mail oder über das Smartphone – da hat man wiederum eine Vielzahl von Möglichkeiten. Um keinen Geburtstag zu vergessen, ist ein Geburtstagskalender sehr empfehlenswert. So weiß man immer, wer als nächstes Geburtstag hat und kann seine Geburtstagsgrüße übermitteln.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße zum runden Geburtstag

Der runde Geburtstag ist immer wieder ein besonderer Anlass, der gefeiert werden sollte und bei dem Geburtstagsgrüße keinesfalls fehlen sollten. Dabei bieten sich viele Möglichkeiten, Geburtstagsgrüße zu übermitteln. Wer nicht persönlich zum Geburtstag gratulieren kann, wählt die schriftliche Variante. Wobei sich diese dank Internet, Smartphone und Co auch sehr vielfältig präsentiert. So können SMS, Chatnachrichten und Gästebuch-Einträge in den sozialen Netzwerken zum Geburtstag gratulieren.

Ideen für die Geburtstagsgrüße

Ein runder Geburtstag ist immer wieder ein Meilenstein im Leben. Mit dem runden Geburtstag nimmt man die Hürde ins nächste Jahrhundert und dies ist für manche Menschen gar nicht so einfach. Und je älter man wird, umso ideenreicher und aufmunternder sollten die Geburtstagsgrüße, die beim Geburtstagskind eingehen, sein. Wer ein Händchen für Reime hat, kann natürlich mit einem selbst geschriebenen Gedicht gratulieren. Fehlt diese Fähigkeit, sollte man den Blick ins Internet werfen, denn hier findet man die verschiedensten Geburtstagsgedichte, die zum Ehrentag gratulieren können.
Bei manchen Menschen muss es noch nicht einmal der umfangreiche und lange Geburtstagsgruß sein – sie freuen sich über jedes nette Wort, wissen die Geburtstagsgrüße entsprechend zu schätzen.
Und es ist auch nicht immer das geschriebene Wort, welches beim Geburtstagskind hervorragend ankommt, manchmal sind es die Motive, die sich auf Geburtstagskarten tummeln. Steht dann in der Karte noch ein persönlich geschriebenes Wort, dann ist der Geburtstagsgruß geradezu perfekt.
Kennt man das Geburtstagskind gut, dann sind lustige und witzige Geburtstagsgrüße eine tolle Möglichkeit, zum Geburtstag zu gratulieren. Selbst Geburtstagsgrüße, die mit den Worten wie “Alles Gute, du alter Sack” oder “Alles Gute, altes Haus” eingeleitet werden, können beim Empfänger gut ankommen. Voraussetzung hier ist jedoch, dass man das Geburtstagskind sehr gut kennt und weiß, wie es diese Worte auffasst. Denn diese Aussagen können auch in die falsche Richtung “losgehen”.
Reicht das Kurze als Geburtstagsgruß nicht aus, dann sollte der Blick ins Internet schweifen.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße machen glücklich

Geburtstagsgrüße sind etwas Besonderes und gehören zu einem guten Ton einfach dazu. Am Geburtstag schenkt man seinen Liebsten nicht nur etwas Schönes, sondern auch alles Gute zu wünschen sind fester Bestandteil an diesem Tag. Damit die ausgewählten Worte nicht untergehen oder in Vergessenheit geraten, sollte man sie mit Liebe und größter Sorgfalt auswählen. Geburtstagsgrüße gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, sodass sich für jeden etwas Passendes finden lässt. Wer dem Geburtstagskind eine unvergessliche Überraschung bescheren möchte, sollte akribisch und genau nach den passenden Worten suchen.

Nette Geburtstagsgrüße für besondere Menschen

Geburtstagsgrüße kann man persönlich formulieren, wenn man dafür ein Händchen und Gespür hat oder man greift zu fertig formulierten Versen – beides ist möglich und kann zu einer tollen Überraschung werden. Nützliche Inspirationen findet man beispielsweise über das Internet. Es gibt eine Vielzahl von Webseiten, die Geburtstagsgrüße von A bis Z kostenlos veröffentlichen. Ob man letztlich nun lustige oder klassische Grüße sucht oder sogar Lebensweisheiten oder Reime bevorzugt, alles ist zu finden. Man sollte sich bei der Suche genügend Zeit nehmen, dann wird man auch fündig werden.
Geburtstagsgrüße sollte man gekonnt in Szene setzten. Damit ist gemeint, dass man den Spruch nicht nur lieblos in eine Geburtstagskarte schreibt. Da sind die Möglichkeiten weitaus größer. Keine Ideen? Hier kommen einige. Man kann zum Beispiel den Spruch auf einen Luftballon schreiben und erst beim Aufblasen des Ballons kommt der Vers zum Vorschein oder man erstellt eine Foto-Collage und platziert den Geburtstagsgruß zwischen den Fotos. Darüber hinaus kann man Geburtstagsgrüße auch ideal auf der Verpackung, wie Geschenkbox oder Geschenkpapier drapieren. Wie man sieht, gibt es vielerlei Möglichkeiten, die man für den nächsten Geburtstag in die Tat umsetzen kann. Wer frühzeitig mit der Gestaltung des Geschenkes beginnt, braucht sich nicht unter Stress zu setzten und hat jede Menge Zeit, um eine perfektes und vor allem passendes Geschenk zu kreieren.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße – ein Hoch auf Familie und Freunde

Wer Geburtstagsgrüße von seinen Liebsten am Jahrestag bekommt – über welchen Weg auch immer – wird sich gewiss darüber freuen. Kleine Gesten erfreuen das Herz und am Geburtstag ist die Freude doppelt so groß. Geburtstagsgrüße erstrecken sich von den Standard-Worten, die jeder kennt, aber auch lustige Verse, Reime, Lebensweisheiten oder selbst geschriebene Grüße können in Frage kommen. Man darf sich gerne etwas Originelles einfallen lassen und für jedes Geburtstagskind sollte man ein persönliches Überraschungspaket kreieren. Der Fantasie sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt und die Einzigartigkeit des Geburtstagskindes sollte sich am Geburtstag und im Geschenk wiederspiegeln.

Geburtstagsgrüße in ihrer Vielfalt erleben

Wer die Geburtstagsgrüße in der Vielfältigkeit erleben möchte, sollte das Internet durchforsten. Dort gibt es eine Unmenge an Sprüchen, die man einfach übernehmen kann oder man passt diese entsprechend der Person an. Hat man Grüße zum Geburtstag gefunden, die einem zusagen, braucht man sich nur noch zu entscheiden und den ausgewählten Spruch gekonnt in Szene setzen. Damit ist gemeint, dass es nicht gerade von Einzigartigkeit zeugt, wenn man lediglich den Spruch in die Geburtstagskarte schreibt. Da kann man weitaus kreativer werden und ein schönes Gesamtpaket zusammenstellen. Geburtstagsgrüße, Geschenk, Mitbringsel, Verpackung und vieles mehr gehören beispielsweise zur Aufmachung eines unvergesslichen Geschenkes dazu. Wer die Liebe zum Detail beweist, wird ein Geschenk mit hohem Erinnerungswert zusammenstellen und dem Geburtstagskind ein tolles Geschenk überreichen können. Wenn man dem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat, weiß man, dass man alles richtig gemacht hat und kann sich auf einen unvergesslichen Tag einstellen.
Der nächste Geburtstag wird kommen und meist viel schneller, wie man es gedacht hat. Deshalb sollte man sich einen Geburtstagskalender zu legen, um den Überblick zu bewahren. So kann kein Geburtstag in Vergessenheit geraten und man hat genügend Zeit um ein passendes Geschenk für das Geburtstagskind zu kreieren. Ein tolles Geschenk ist keine Frage des Alters.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße – aber bitte mit einer Portion Originalität

Um Geburtstagsgrüße zu übermitteln, die einem in Erinnerung bleiben, muss man sich heutzutage einiges einfallen lassen. Dem Geburtstagskind nur mal auf die Schnelle eine SMS oder eine Nachricht per WhatsApp zu schreiben, ist nicht gerade die beste Idee und zeugt nicht von Originalität. Da der Geburtstag immer wieder aufs Neue etwas Besonderes ist, sollte sich dies auch in den Geburtstagsgrüßen wiederspiegeln. Geburtstagsgrüße sind keine Frage des Alters und sollten zu einem festen Bestandteil am Geburtstag werden. Des Weiteren sollten sich keine allseits bekannten Worte und Sprüche Jahr für Jahr wiederholen und sozusagen aufgewärmt werden, sondern individuelle und neue Verse sind gefragt.

Geburtstagsgrüße – auf die Aufmachung kommt es an

Um passende Geburtstagsgrüße zu finden, benötigt man etwas Zeit und deshalb sollte man nicht auf den letzten Drücker aktiv werden. Je mehr Zeit man sich nimmt, desto wenige gerät man unter zeitlichen Druck und kann in aller Ruhe nach einem passenden Spruch suchen. Geburtstagsgrüße sollten auf das Geburtstagskind abgestimmt sein. Damit ist gemeint, dass es nicht nur zum Alter der Person passen soll, sondern auch zum Charakter.
Hat das Geburtstagskind beispielsweise Probleme mit dem Älter werden, sollten Verse, die das Alter betreffen, eher nicht in die engere Auswahl kommen. Mit den Grüßen möchte man schließlich für Freude sorgen und nicht für schlechte Stimmung. Wer die Vielfalt der Geburtstagsgrüße beispielsweise im Internet durchstöbert hat, sollte sich Gedanken zur Aufmachung machen. Natürlich kann man die Worte in eine Nachricht verpacken und dies am Tag des Geburtstages verwenden.
Dies ist jedoch nicht die originellste Idee, da kann man sich durchaus etwas Schöneres einfallen lassen. Geburtstagsgrüße können auf der Geschenkverpackung, auf einer selbstgestalteten Karte, einer Bildercollage und vielem mehr zur Schau gestellt werden und ganz individuell präsentiert werden. Auch selbstgewählte Worte sind ein Zeichen für Originalität und dafür, dass sich der Schenkende Gedanken zur Person gemacht hat. Der Geburtstag gewinnt durch Aufmerksamkeiten an Bedeutung und sollte ein Tag sein, an den man sich immer wieder gerne zurück erinnert.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße – nette Geste für Geburtstagskinder

Geburtstagsgrüße verschönern jeden Geburtstag. Sie zeigen dem Geburtstagskind, dass viele Menschen an diesen Tag denken und mit netten Grüßen und Geburtstagsglückwünschen den Tag zu etwas Besonderem machen. Dabei bieten sich viele Möglichkeiten, Geburtstagsgrüße zu übermitteln.

Geburtstagsgrüße im Wandel der Zeit

Die Übermittlung und die Art der Geburtstagsgrüße hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte gewandelt. Wurden „früher“ die Glückwünsche zum Geburtstag entweder persönlich, telefonisch oder per Postkarte oder Brief übermittelt, sind es heute eher die modernden Medien, mit denen die Geburtstagsgrüße gesendet werden. Wer heute Geburtstag hat, erhält Geburtstagsgrüße per Messenger, Chat, Whatsapp, Mail, in Form von Eintragungen in Gästebüchern und Nachricht. Geburtstagsgrüße per Postkarte oder in Form eines persönlichen Telefonates sind eher selten geworden – zumindest bei der jüngeren Generation.
Dabei war es doch immer schön, per Postkarte zum Geburtstag gratuliert zu bekommen. Auch „wenn es nur“ eine Geburtstagskarte aus dem Laden war, die die Geburtstagsglückwünsche überbracht hat, das Motiv und der nette Spruch haben stets erfreut.
Die Grüße heute unterscheiden sich in der Gestaltung nicht unbedingt von der klassischen Form, nur eben, dass das Ganze meist elektronisch übermittelt wird. Smileys, Comics oder andere Motive werden per Nachricht auf Handy und Smartphone gesendet oder als Gästebucheintrag in den sozialen Netzwerken vorgenommen.
Ein großer Unterschied bei den Geburtstagsgrüßen heute ist zudem, dass man gerade in den sozialen Netzwerken an den Geburtstag erinnert wird, während man früher einen Blick in den eigens geschriebenen Kalender werfen musste, um zu sehen, wer in den nächsten Tagen Geburtstag hat. Hinzu kommt, dass man bei den Glückwünschen auf dem Postweg stets einige Tage hinzurechnen musste, die für die Übermittlung notwendig war. Heute schreibt man die Geburtstagsgrüße und nur wenige Sekunden später sieht sie das Geburtstagskind.
Ganz gleich, wie man die Grüße zum Geburtstag übermittelt, es ist eine nette und schöne Geste, die jedes Geburtstagskind erfreut. Sollte man die Gelegenheit haben, ist natürlich die persönliche Gratulation wohl immer noch die Schönste.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße …

von wegen altmodisch und unnötig!

Wer der Meinung ist, dass Geburtstagsgrüße altmodisch und überflüssig sind, der sollte sich vom Gegenteil überzeugen. Geburtstagsgrüße sind unverzichtbar am Geburtstag, da sie dem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht zaubern und signalisieren, dass man sich Gedanken gemacht hat. Das heißt wiederum, dass man keinen x- beliebigen Gruß aussuchen sollte, sondern einen Vers mit großer Sorgfalt auswählen. Eine Auswahl an Sprüchen und Grüßen gibt es im Internet zu den unterschiedlichsten Kategorien – von lustig bis hin zu schlicht. Die Vielfalt ist groß und man kann tolle Geburtstagsgrüße für sich entdecken. Am Geburtstag möchte man dem Geburtstagskind eine Freude machen, ihm auf eine besondere Art und Weise gratulieren und sich von der Standard-Masse abheben, dann sollte man zu dem gewissen Etwas greifen. Da können Geburtstagsgrüße auf jeden Fall in die engere Wahl kommen.

Das gewisse Etwas – Geburtstagsgrüße für das Geburtstagskind

Hat man tolle Geburtstagsgrüße gefunden und fragt sich nun, wie man die Worte am besten präsentiert, der kann hier einige Ideen finden. Geburtstagsgrüße können nicht nur in der Geburtstagskarte ihren Platz finden, da gibt es weitaus mehr Möglichkeiten. Die Grüße, die personalisiert sein können, eignen sich auch für das Geschenk an sich oder können am Geburtstag zu einem Vortrag umfunktioniert werden. Überraschungen sind am Geburtstag gern gesehen und der Geburtstag lebt davon.
Wie Geburtstagsgrüße übermittelt werden, auch dies ist sehr unterschiedlich. Man kann diese schriftlich mitteilen, aber auch von Gesicht zu Gesicht oder über das Telefon können die Worte zum Ausdruck gebracht werden – diese Entscheidung sollte sehr individuell getroffen werden. Diejenigen, die kreativ und voller Ideen sind, können selbst zu Papier und Stift greifen und Geburtstagsgrüße selbst verfassen. So etwas bekommt man nicht an jedem Geburtstag geschenkt und daher ist es ein ganz besonderes Geschenk, dass mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist. Wie man sieht, sind Grüße und Sprüche zum Geburtstag keinesfalls altmodisch oder langweilig.

Weiterlesen

Geburtstagsgrüße – der schönste Spruch siegt

Geburtstagsgrüße dürfen an keinem Geburtstag fehlen – ob Jung oder Alt, Grüße zum Geburtstag sind sozusagen Pflicht. Der Geburtstag gewinnt erst durch die lieben Grüße, den herzlichen Gratulationen, den tollen Geschenke & Co an Leben und machen den Tag zu etwas ganz Besonderem. Die Auswahl der Geburtstagsgrüße ist groß und so lässt sich für jedes Geburtstagskind etwas Schönes finden.

Geburtstagsgrüße sind gleich Geburtstagsgrüße

Darüber sollte man sich im Klaren sein. Ein Gruß, der dem einen Geburtstagskind gefällt, muss dem anderen noch lange nicht gefallen. Deshalb sollte man mit großer Sorgfalt seine Geburtstagsgrüße für seine Liebsten aussuchen. Geburtstagsgrüße können einen zum Lachen bringen, aber auch zum Nachdenken anregen. Es kommt eben darauf an, für welche Worte und Verse man sich entscheidet. Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die jede Menge Sprüche im Angebot haben. Dort sollte man in aller Ruhe die unterschiedlichen Kategorien durchstöbern und sich letztlich für den Geburtstagsgruß/-spruch entscheiden, der einem am besten gefällt.
Hat man einen netten Geburtstagsgruß gefunden, kann man sich überlegen, wie man die Worte präsentieren möchte. Je persönlicher es ist, desto schöner und man kann die Grüße beispielsweise in einer Karte niederschreiben oder man trägt die Worte auf der Geburtstagsfeier an sich persönlich vor. Das wird sowohl das Geburtstagskind als auch die Gäste erfreuen und somit zu einer tollen Erinnerung werden. Darüber hinaus sind Geburtstagsspiele eine tolle Möglichkeit, wenn man für das gewisse Etwas an diesem besonderen Tag sorgen möchte. Wer der Meinung ist, dass Geburtstagsspiele nur etwas für Kinder ist, der liegt falsch. Ganz im Gegenteil, auch bei den Erwachsenen bleibt der Spaßfaktor nicht auf der Strecke und lockert die Geburtstagsgesellschaft in der Regel ungemein auf. Die Details – beginnend bei den Geburtstagsgrüßen, über das leibliche Wohl bis hin zu den Geschenken machen den Tag unvergesslich und wie sagt man so schön: „Man ist nur so alt, wie man sich fühlt“ und deshalb ist jeder Jubeltag ein Anlass zum Feiern.

Weiterlesen