konfirmation

Einen Tischdekoration in schrillen Farben für den Konfirmanden von heute!

Tischdekoration Konfirmation

Die Zeit verfliegt einfach viel zu schnell, aus Kindern werden Teenies und schon ist der Tag der Konfirmation da. Die Tischdekoration für die Tochter oder den Sohn muss schon was ganz Besonderes werden, denn das junge Mädel oder der Knabe gibt sich nicht mehr mit allem zufrieden. So ist es auch bei Kleidung, schwarz ist zwar bei der Jugend von heute und auch sehr gefragt, aber wenn es darum geht, hier nun das richtige Outfit zu finden, ist das nicht immer leicht und schon gar nicht passend für dieses große Ereignis, was Kinder sich da so vorstellen.
Nur einmal im Leben begeht man solch eine Feier und deshalb sollten Jugendliche idealerweise in die Vorbereitungen und Entscheidungen mit eingebunden werden.
Bei dem Geschmack der Eltern und Kindern liegen Welten dazwischen, eine so genannte Kraterwanderung, so auch bei der Tischdekoration. Eltern lieben dezente Farben und Teenies dagegen schrille Farben, wie zum Beispiel Lila. Aber warum sollte man nicht einmal einen Tisch mit einer lila Tischdecke ausstatten, es spricht ja nichts dagegen. Ein silbernes Glitzerband kommt in schräger Form über die Tafel und dieses wird mit vielen kleinen, weißen, künstlichen Blüten bestreut. Weiße Kerzenleuchter mit lila Kerzen sorgen für die richtige Beleuchtung und zaubern ein Flair, das man so nicht kennt. Zartgrünes modernes viereckiges Highlight Essgeschirr für Dessert und Hauptgang werden auf weißen Japanservietten – die den Platzteller ersetzen – schön mit einer weißen Serviette, die man zuvor raffiniert in dem Oriental Motiv gefaltet hat, dekoriert und das gute silberne Besteck rundet den Tischplatz für den Gast ab. Sollte es dem Konfirmanden recht sein, kann man um sein Gedeck eine Rosengirlande drapieren und jeder wird gleich sehen: hier sitzt der Ehrengast des Tages.
Sicherlich ein etwas poppiger, eigenwilliger Tisch, jedoch ein Arrangement, das man nicht allzu oft wieder finden wird, aber ganz nach den Wünschen und Vorstellungen von Jugendlichen und der Tag wird ein Erfolg werden. Der Tisch mag der älteren Generation etwas zu schrill sein, aber unsere Teenies brauchen solche grassen Kontraste der Tischdekoration, um sich wohl zu fühlen und da es ihr Tag ist, sollten auch Teenies diesen bestimmen dürfen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.