Die Tischdeko zur Erdbeerzeit

Eine der schönsten „Jahreszeiten“ ist die Erdbeerzeit. Sie läutet mit ihrem bezaubernden Duft sowie dem einzigartigen Geschmack den Sommer ein.
Allein schon der Anblick in Bildform ruft diese Gefühle hervor. Genau das ist der Grund, ein Fest in dieser Zeit mit den Farben oder Servietten, auszustatten. Den Mustertisch hierzu sehen Sie hier.
Die Tischdekoration ist schließlich für alle der erste und somit entscheidende Anblick für den Verlauf einer Feier. Eine Tischdeko zu gestalten, bedarf eines Feingefühles für das Fest sowie auch für die Gäste. Gerade die Ton in Ton Gestaltung erweist sich als ausgesprochen harmonisch und beeindruckend.
Nicht Jedermann ist von Natur aus talentiert genug, eine Tischdekoration zur Erdbeerzeit zu erstellen. Das muss aber auch nicht sein, schließlich gibt es das Internet mit seinen visuellen Tipps einschließlich der Erwerbsmöglichkeiten. Letztendlich hat jeder seine eigenen Talente, jedoch in unterschiedlichsten Richtungen. Ein paar Klicks und schon erreicht man die Seiten mit unendlich vielen Vorschlägen für eine Tischdeko.
Die Farben sind entscheidend, wenn man die Festlichkeit unter Berücksichtigung der Menüfolgen betrachtet. Genauer gesagt, muss auf die Feier bei der Auswahl der Tischdekoration eingegangen werden. Ob es der 80. Geburtstag der Oma ist oder die Volljährigkeit eines Teenys, der Anlass muss bedacht sein. Danach kann sich auf der vorher schon genannten Internetseite informiert werden.
Dreht sich das Menü rundum die Erdbeerzeit, so steht beispielsweise eine Serviette mit Erdbeermotiven bereit. Passend dazu eine uni farbene und beide einfach als Dreieck gefaltet und zusammengestellt, ergibt einen wirkungsvollen Anblick.
Als Grundlage dient eine weiße Tischdecke, welche mittig mit einem wiederum passenden roten Sizoweb Tischband ausgelegt ist. Darauf die doppelte Serviette gestellt und ein paar frische, grüne Erdbeerblätter darauf arrangiert und schon ist die Tischdeko perfekt.
In den genannten Farben, eventuell auch mit Bildern, sollte die Platzkarte mit dem Menü ausschauen. Beispielsweise könnte diese Karte rechts neben der Serviette liegen und als drittes eine Erdbeere auf einem Tellerchen, sozusagen für den Begrüßungsgenuss.
Ein solches Ambiente findet seine Krönung bei Erdbeersekt als Aperitif.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.