Die Tischdeko für die Aprés-Ski-Party

Jetzt kommen wieder die Monate, in denen die Wintersportler voll auf ihre Kosten kommen. Ski fahren, Rodeln, Snowboard fahren und vor allem die Aprés-Ski-Partys auf den Hütten gehören zu einem richtigen Winterurlaub dazu. Hüttenspaß, Hüttengaudi und Ramba-Zamba sind bei den Aprés-Ski-Hüttenpartys vollkommen an der Tagesordnung, die Stimmung und Ausgelassenheit ist enorm.
Letztlich gehören zu den Aprés-Ski-Hüttenpartys auch Essen und Getränke, vor allem alkoholische Getränke wie Bier, Grog, Glühwein und Schnaps sind sehr beliebt. Kurzum gesagt: bei den Aprés-Ski-Hüttenpartys geht es um das Trinken, die Geselligkeit und die besondere Atmosphäre.
Und aus diesem Grund werden die Aprés-Ski-Partys nicht nur auf den Hütten in den Bergen gefeiert, sondern auch zu Hause. Skistimmung, Hüttenstimmung in den eigenen vier Wänden hat schon etwas ganz Besonderes.
Mit einer Checkliste, was einfach zu einer Aprés-Ski-Party gehört, wird diese Feier zu einem vollen Erfolg. Skihüttenlieder, Glühwein und die passende Deko gehören auf jeden Fall dazu.
Wie kann die Tischdeko für die Aprés-Ski-Party aussehen?
Urig und rustikal, so sind die meisten Skihütten ausgestattet, so dass für die Tischdekoration für die Aprés-Ski-Party auch diese Deko gewählt werden sollte.
Holztische können entweder rustikal, mit karierten Tischdecken oder –bändern ausgelegt werden oder man verwendet statt dessen Kunstschnee-Matten, die als Schneedeko auf die Tische gelegt werden. Auch Eiszapfen sind schöne Deko-Möglichkeiten – nicht nur für die Tische.
Diverse Deko-Gegenstände aus Holz, eben auch rustikal gehalten, schmücken zudem die Tische.
Der Holzschlitten bringt etwas von der Ski-Stimmung mit sich und sieht inmitten der Tischdeko schön aus. Mit rustikalen Windlichtern, Holzstreuteilen und anderen Deko-Accessoires ist diese Tischdeko genau richtig für die Aprés-Ski-Party.
Kerzen sollten in Form von Teelichtern ausgewählt werden, die in Teelichtgläsern oder in Windlichtgläsern aufgestellt werden. Was bei dieser Party auf keinen Fall fehlen darf, ist die Tanzfläche. Denn bei Mickie Krause, DJ Özi und vielen mehr wird „abgetanzt“ und gefeiert.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.