DIE PERFEKTE HOCHZEITSDEKO

DIE PERFEKTE HOCHZEITSTAFEL

Die Tischdekoration einer Hochzeit, sowie die Dekoration der Lokalität selbst, ist zentraler Blickfang beim Eintreffen der Gäste. Die Tischdekoration reflektiert somit sehr eindrucksvoll den gewählten Stil der gesamten Hochzeitsfeier und sollte daher genau abgestimmt sein.
Lassen Sie sich vom Umfeld der Räumlichkeiten als solche leiten. Sprich – eine historisches Gebäude verlangt nach anderen Stilmitteln als ein mediteranes Restaurant oder der Hochzeitssaal eines Design-Hotels.

Wenn also ein Design-Hotel ihre abendliche Hochzeitsfeier ausrichtet, wird die Geschäftsleitung den eigenen Stil des Hauses wahrscheinlich ohne Probleme auf die Tischdekoration übertragen können. Farbvariationen, die sich auf ein bestimmtes Thema beziehen oder ihrem Dress Code angepasst sein sollen, müssen hingegen individuell abgestimmt werden.

Bereits mit einigen wenigen Deko-Elementen können Sie prachtvolle und sehr eindrucksvolle Wirkungen erzielen. Durch die Wahl der entsprechenden Farben können Sie somit recht einfach völlig unterschiedliche Stimmungsbilder hervorrufen.

Und das gehört auf ihre Hochzeitstafel.

Tischdecken:
Tischdecken sollten denn Tisch großzügig überdecken und bis mindestens zur Mitte der Tischhöhe hinunter reichen. 1/3 Bodenfreiheit, bezogen auf die Tischhöhe sind optimal. Die Farbe der Tischdecke sollte vornehmlich weiß oder in hellen leichten und sanften Tönen gewählt sein. Ansonsten wirkt eine Hochzeitstafel schnell überladen und lässt wenig Spielraum für dekorative Akzente durch Servietten, Tischläufer, Karten oder Porzellan.

Servietten:
Die Serviette selbst, sowie das Material und die Farbe der Serviette, setzen einen ersten farblichen Akzent. Alles weitere sollte farblich aufeinander abgestimmt sein. Ton in Ton oder zweifarbige Dekorationen erzeugen die schönsten Effekte. Die Grundfarbe oder der Ton sollte daher als erstes definiert werden. Mehr als 2 Farben auf der Hochzeitstafel lassen den Tisch eher unruhig und unsortiert wirken.
Faustregel: WENIGER IST MEHR
Wie Sie eine Serviette falten, kann mit dem gewählten Thema in Zusammenhang gebracht werden oder verstärkt eine gewisse Stilrichtung in der Abstrahlung.

Teller und Co:
Hier kommt es neben der Form der Teller vor allem auf die Tischdekoration und die Anordnung an. Teller mit glänzender Oberfläche reflektieren das Kerzenlicht und erzeugen Lichtreflektionen. Sie verleihen dem Tisch einen gewissen Glanz. Mit der gewählten Serviette, liegend präsentiert, und einer kleinen Dekroation (Blumen, Zweige, Mandeln oder kleinen Hochzeitspräsenten) kommt die Tischdekroation noch besser zur Geltung.

Blumen, Blüten und Gestecke:
Sie sind das entscheidene Element in der Gesamtwirkung. Die Wahl der Blume lässt Assoziationen entstehen. Bestimmt Blumen stehen für bestimmte Attribute und wecken solche Assoziationen. Eine Rose hat je nach Farbwahl zwar eine andere Wirkung, steht aber mit einer bestimmten Stimmung in Verbindung.

weiße Rose – Unschuld, Romantik, Märchen, Elegant,
rote Rose- Liebe,Leidenschadt,Temperament,Lebhaftigkeit

Exotische Blüten oder Blumen besitzen eine gewisse Extravaganz und könnten Hinweis auf die bevorstehende Hochzeitsreise sein. Es können aber einfach auch nur ihre Lieblingsblumen sein.
Wie Sie diese Assoziaten nutzen können oder in Verbindung zu der Hochzeit insgesamt bringen können, hängt von ihrem Konzept ab.

Schleifen und Bänder:
Damit sollte sehr sparsam umgegangen werden. Anregungen dazu finden sie vor allem in Büchern, die sich mit dem Thema Tischdekoration beschäftigen. Generell lassen sich bereits mit sehr kleinen und einfachen Tricks hier wirklich große Dinge realisieren. Vor allem das Material der gewählten Schleifen und Bänder unterstützt bestimmte Akzente hinsichtlich der Wirkung.

Früchte:
Sehr schöne Effekte lassen sich bei der Tischdekoration der Hochzeitstafel auch mit frischen Früchten erzielen. Auf gar keinen Fall sollte man auf künstliches Obst zurückgreifen, das wirkt häufig billig und aufgesetzt. Gerade für exotische Themen liefert hier die Natur hervorragende Möglichkeiten.
Bei einer ländlichen Hochzeit oder bäuerlichen Hochzeit wäre Gemüse ebenfalls eine gelungene Variante zur Dekoration. Dies gilt auch für die ritterliche Themenhochzeit.

Kerzenständer:
Kerzen sorgen für ein ganz besonderes Licht und erzeugen eine unvergleichliche Atmosphäre und Stimmung. Die Reflektionen finden sich auf dem ausgewählten Porzelan wieder und sorgen für zusätzliche Effekte die die Hochzeitstafel sehr festlich erscheinen lassen.

Gastgeschenke:
Gastgeschenke, in die Tischdekoration zur Hochzeit eingebunden, sind ein weitere und sehr effizientes Mittel die Hochzeitstafel in Form zu bringen.

Textlink: www.heiraten-in.de

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.