Die Hochzeitsreise – Reise zu zweit ins Glück

Wer heiratet, hat vieles zu beachten und im Vorfeld zu planen. Viele Dinge müssen erledigt werden, damit die Hochzeit überhaupt stattfinden kann. Neben der Terminfindung, um standesamtlich und auch vielleicht kirchlich heiraten zu gehen, bedarf es etlicher Papiere und Formulare, die die Heirat erst wirklich ermöglichen.
Standesbeamte und Pfarrer müssen an den Terminen zugegen sein, so dass es oftmals gar nicht so einfach ist, den Termin für die Hochzeit festzulegen.
Was gehört alles zu einer Hochzeit?
Ob man nun standesamtlich oder kirchlich heiratet, eine Feier mit der Familie und mit den Freunden gehört irgendwie dazu. Als Mann und Frau, als frisch gebackenes Ehepaar – da muss die Hochzeit gefeiert werden, schließlich heiratet man nicht alle Tage.
Oft ist es auch so, dass sich das Hochzeitspaar nach der Hochzeit und der Hochzeitsfeier ein paar Tage Ruhe gönnt und zwar in Form einer Hochzeitsreise.
Die Hochzeitsreise gibt beiden die Möglichkeit, sich von den Strapazen der letzen Wochen und Monate zu erholen und in der Zweisamkeit die Anfänge der Ehe zu genießen. Schließlich geht es in aller Regel nach der Hochzeitsreise wieder in den Alltag über, jeder geht seinem Beruf nach und die Freizeit wird wieder knapp bemessen. Aus diesem Grund sollte man, wenn die Möglichkeit besteht, bei einer Hochzeitsreise entspannen. Es muss noch nicht einmal weit weg sein, wo die Hochzeitsreise angetreten wird, es reicht sozusagen ein Ziel um die Ecke. Wichtig ist, dass man die Gelegenheit hat, zu entspannen und die Zeit der Hochzeitsreise zu genießen.
Vor der Hochzeit wird man oftmals von den Gästen gefragt, was man sich zur Hochzeit wünscht. Teilweise ist bereits vieles vorhanden und die Wunschliste daher sehr klein. Doch eine Möglichkeit, die es gibt, wäre, dass man die Hochzeitsreise als Geschenkewunsch bei den Gästen äußert. Entweder gibt jeder Gast Geld nach Belieben dazu und das Brautpaar bucht die Hochzeitsreise selbst oder ein Familienmitglied oder Freund nimmt das Ganze in die Hand, plant und organisiert die Hochzeitsreise unter Absprache mit dem Brautpaar.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.