Die Hochzeit – die Wahl des richtigen Brautkleides

Wer vor dem freudigen Ereignis steht, bald die eigene Hochzeit zu feiern, ist aufgeregt und vor allem mit der Planung dieses Ereignisses vollkommen ausgelastet. Jede freie Minute wird organisiert und geplant, verglichen und geschaut, was man am Tage der Hochzeit alles benötigt, um den perfekten Tag zu erzielen.
Für eine Braut ist natürlich das Brautkleid das A und O. Die Damenwelt möchte die Hochzeit in einem wundervollen Kleid erleben und aus diesem Grund wird bei der Auswahl des Brautkleides sehr viel Zeit aufgewandt.
Die Mutter oder die beste Freundin muss mit Rat und Tat zur Seite stehen, zustimmend mit dem Kopf nicken, wenn das Brautkleid perfekt ist und auch genauso ehrlich sein, wenn es der Braut überhaupt nicht steht.
Bei der Wahl des Brautkleides gibt es einige Dinge zu beachten, die jedoch in einem Brautmodengeschäft auf jeden Fall berücksichtigt werden.
Denn die Beraterinnen und Berater wissen genau, dass die Braut am Tage der Hochzeit perfekt aussehen möchte.
Die Figuren und auch die Vorstellungen der Bräute von heute sind ganz unterschiedlich. Die eine möchte in einem Traum in Weiß mit viel Spitze heiraten, einem pompösen, langen Schleier und die andere möchte ein schlichtes Brautkleid in einem gewagten Rot. Die Vorstellungen der Bräute müssen genauso berücksichtigt werden wie ihre jeweilige Figur. Klein oder groß, dick oder dünn, weibliche Rundungen oder nur wenige Rundungen – für jede Figur gibt es das passende Hochzeitskleid, das die Braut richtig in Szene setzt und gegebenenfalls andere Stellen gekonnt kaschiert.
So gibt es zum Beispiel die Bräute mit der A-Körperform, das heißt, die Braut hat schmale Schultern und die Hüften sind etwas rundlich. Und diesen Bräuten stehen sehr gut die Brautkleider im Carmenstil oder auch die so genannten Etuikleider, da diese die Schulterpartien gekonnt in Szene setzen. Auch Hochzeitskleider, geschnitten in dieser A-Form, sind die perfekten Begleiter. Das Dekolleté wird geschickt betont, von den rundlichen Hüften wird abgelenkt, da die breitere Rockform dies gekonnt verbirgt.
Mit dem entsprechenden Wissen, beziehungsweise der entsprechenden Beratung, findet jede Braut IHR Brautkleid – für die perfekte Hochzeit ein absolutes Muss.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.