Deko Trends 2022 – Wir zeigen euch was im Trend ist

Deko Trends 2022 – Ja jedes Jahr aufs Neue gibt es spezielle Trends, welche die Richtung angeben, in der sich beispielsweise Mode, Farbe aber auch Dekoration hinbewegt. Wir sagen euch also bereits jetzt, was das Jahr an Trends für euch bereithält. Diese werdet ihr auch bestimmt an den ein oder anderen Orten immer mal wieder sehen. Einige könnt ihr vielleicht sogar irgendwann nicht mehr sehen, weil sie euch überall über den Weg laufen. Aber genug des Vorgeplänkels, heute zeigen wir euch, welche Deko Trends euch im Jahr 2022 erwarten. Dabei sind nicht alle neu, nein einige kommen direkt aus dem Jahr 2021. Aber wie das immer so ist, einige Trends lieben wir bei anderen können wir einfach nur noch den Kopf schütteln. Wir sind gespannt, welches eure neuen Lieblingstrends werden.

Deko Trends 2022

Deko Trends 2022 – Die wichtigen auf einen Blick!

Natürlich gibt es wie jedes Jahr eine Vielzahl an Deko Trends, in den einzelnen Branchen und wahrscheinlich auch genauso viele Seiten, welche darüber berichten. Wir haben aus der Vielfalt dieser, die für uns wichtigsten Trends, einmal für euch zusammengefasst.

Eine gewisse Natürlichkeit und Nachhaltigkeit bitte

Ja genau auch dieses Jahr steht die Nachhaltigkeit wieder oben auf der Trendliste. Dabei zeigt sich diese in den verschiedensten Facetten. Was dem Thema Nachhaltigkeit natürlich gut in die Karten spielt, ist wohl das andere Trendthema nämlich die Natürlichkeit. Das Jahr 2022 steht voll auf Beige, Braun, Creme und Grau. Aber auch ein bisschen Farbe darf nicht fehlen. Dieses Jahr sind wohl allen voraus die Farben Blaugrau und Gossamer Pink das Must-have. Auch die Materialien stehen natürlich unter dem Aspekt natürlich und nachhaltig. Holz, Stein, Leinen, Kork, Baumwolle und viele weitere Materialien sind dieses Jahr hoch im Kurs. Wer es ein wenig weicher möchte, der wird sich jetzt freuen, denn auch Hochflor und Teddyfell sind dieses Jahr voll angesagt.

Do-it-yourself wie ihr euer Zuhause selbst verschönert

Auch dieses Jahr wird der Trend Makramee fortgesetzt. Falls dieser bislang an euch vorbei gegangen ist, dann wird es jetzt aber wirklich Zeit. Als Makramee wird eine aus dem Orient stammenden, Knüpftechnik beschrieben, mit welcher ihr Ornamenten, Textilien oder Schmuck knüpfen könnt. Wir haben gehört, es sieht schwerer aus als es ist. Also einfach ein YouTube-Tutorial anschauen und los geht’s.

Aber wenn es um das Thema Do-it-yourself geht, könnt ihr auch einfach aus alten Sachen neue machen. Dabei würdet ihr sogar voll im Trend Nachhaltigkeit liegen. Ihr könnt aber natürlich auch den alten schönen Schrank von der Oma einfach aus dem Keller holen. Denn ja richtig gedacht Vintage ist auch dieses Jahr wieder ein sehr angesagtes Thema.

Urlaubsfeeling von Kopf bis Fuß

Von Maritim bis Regenwald dieses Jahr ist jegliches Urlaubsfeeling erlaubt. Wer sehnt sich schließlich nicht nach Urlaub. Das tolle an diesem Trend ist, dass ihr hier einfach nichts falsch machen könnt. Sei es bei der Deko oder der Tapete an der Wand. Ihr könnt nur leichte Akzente setzten oder eben durchdrehen und euer Wohnzimmer in einen Urwald verwandeln. Wie ihr es auch möchtet, schafft euch einen kleinen Urlaubsort ganz für euch Zuhause. Und ja das Thema Maritim beschäftigt uns bestimmt noch ein paar Jahre. Was aber durchaus Akzeptable ist. Findet ihr nicht?

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Mustertische für jeden Anlass!

Servietten gefällig?

5.00 avg. rating (92% score) - 2 votes