Besonderes zur Hochzeit – eine traumhafte Hochzeitstorte zum Beispiel

Das Thema Hochzeit ist ein ganz komplexes Thema, dem wohl jeder von uns einmal gegenüber steht. Und das nicht als Gast, sondern als einer der Hauptakteure. Als Braut und Bräutigam die eigene Hochzeit feiern zu dürfen, ist schon etwas Besonderes und auch nicht alltäglich. In der Regel heiratet man schließlich nur ein Mal.
Neben der aufwendigen Planung der Hochzeit und der Hochzeitsfeier ist auch etwas Anderes Thema der Vorbereitung: nämlich die Hochzeitstorte.
Die Hochzeitstorte kann man als etwas Besonderes zur Hochzeit ansehen, da sie einer der Höhepunkte und Mittelpunkte bei der Hochzeitsfeier darstellt.
Mehrstöckig, in den verschiedensten Formen und Macharten, präsentiert sich eine Hochzeitstorte als wahrhaft Besonderes zur Hochzeit.
Marzipan, Zuckerguss, Blüten und Brautpaare sind einige der Bestandteile einer Hochzeitstorte. Hat man jemanden in der Familie oder im Freundeskreis, der sich an solch ein tolles Backwerk traut, kann sich wohl glücklich schätzen. Ansonsten muss die Hochzeitstorte von einem Konditor gebacken und verziert werden, denn eine mehrstöckige Torte zu backen, ist gar nicht so einfach.
Neben der Hochzeitstorte stellt auch der Brauch – dass das Brautpaar gemeinsam die Hochzeitstorte anschneidet – etwas Besonderes zur Hochzeit dar.
Die Hochzeitstorte – ein Kunstwerk aus meistens drei Etagen, teilweise auch mit bis zu fünf, üppig verziert mit Marzipanrosen, Sahne, Zuckerguss und anderen Accessoires. Und in aller Regel farblich zu der Tischdekoration der Hochzeitstafel passend.
Möchte man die Hochzeitstorte selbst in Angriff nehmen, sollte man sich vorab im Internet oder in Büchern nach Rezepten umsehen. Was lässt sich gut und einfach vorbereiten, welches Rezept gelingt auf jeden Fall und welche Möglichkeiten hat man, die Hochzeitstorte zu etwas Besonderem zur Hochzeit werden zu lassen?
Diese und weitere Fragen lassen sich klären und was auf jeden Fall einzukalkulieren ist, ist die Zeit, die man für das Kreieren der Hochzeitstorte benötigt.
Wie kann man die Hochzeitstorte präsentieren?
Eine Möglichkeit bietet eine Etagere, auf der die Torte etagenweise angeboten wird. Die andere Variante ist die, dass alle drei Böden der Hochzeitstorte – in verschiedenen Größen wohlgemerkt – aufeinander gestellt werden. Ein Unterfangen, das wohl nicht so einfach ist.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.