Bauernmarkt im goldenen Oktober mit anschließendem Essen zu Hause

Ein wunderschöner Oktober verwöhnt uns dieses Jahr mit Sonnenschein pur. Zwar weht hier und da ein kalter Wind, aber in der Sonne kann man durchaus auf eine Jacke verzichten. Bei solch einem schönen Wetter macht es unheimlichen Spaß die regionalen Bauernmärkte zu besuchen. Gerade sonntags wird vielerorts, in Kombination mit dem Bauernmarkt, der verkaufsoffene Sonntag angeboten. Somit ist für Einkaufsspaß pur bestens gesorgt. Auch die Kinder kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Auf dem Bauernmarkt können die Kinder Ziegen, Schafe, Pferde und Kühe sehen und gegebenenfalls auch streicheln und füttern. Besonders Jungen, sowohl die kleinen als auch die etwas älteren – sprich die Väter – interessieren sich meist für die riesige Ausstellung neuer und alter Traktoren. Somit ist für jeden das Richtige dabei und die gesamte Familie kann einen entspannten Tag verbringen. Mit frischen Zutaten vom Bauernmarkt geht es mit guter Laune nach Hause, um die Familie kulinarisch zu verwöhnen. Dem entsprechend „bäuerlich“ wird auch die Tischdekoration unter dem Motto „Bauernmarkt“ hergerichtet.

Zu Hause helfen alle mit. Die einen sind fürs Kochen zuständig, während die anderen den Tisch liebevoll eindecken.

Typische Herbstgerichte, wie Kürbiscremesuppe oder ein deftiger Gemüse-Eintopf mit frischen Würstchen vom Bauernmarkt schmecken um diese Jahrezeit besonders lecker. Auch Kartoffeln haben Hochsaison und sind gerade jetzt sehr schmackhaft. Als Nachtisch gibt es einen Apfel-Mascarpone Auflauf oder ein Zwetschgenkompott mit Vanilleeis. Somit hat man im Nu ein komplettes Menü mit regionalen Zutaten vom Bauernmarkt gezaubert.

Für die ideale Bauernmarktstimmung sorgt die passende Tischdekoration. Egal ob man hierzu eine Tischdecke, nebst Sizoflorvlies und Tischbändern eindeckt oder auf eine herbstliche Duni Serie zurückgreift, das A und O sind hierbei die kleinen Details, sowie herbstliche Servietten. Gerade bei einer „bäuerlichen“ Tischdekoration sollten viele natürliche Tischdekorationsartikel verwendet werden. Hierzu zählt alles, was aus natürlichen Materialien, wie Holz und getrockneten Naturmaterialien hergestellt ist, als auch Produkte welche symbolisch für den Herbst stehen. Kleine Streudeko Igelchen, welche neugierig aus dem Herbstlaub schauen, sowie fröhliche Drachen mit lachenden Gesichtern, werden besonders die Kinder erfreuen. Dekoäpfel und Kürbisse harmonieren farblich perfekt mit Duftkerzen Honig und runden die Oktober-Tischdekoration „Bauernmarkt“ perfekt ab.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.