Afrikanische Tischdekoration – spannend und schön und andersartig

Die Tischdekoration – immer wieder ein Thema, das man zu den verschiedensten Anlässen in Angriff nehmen muss. Ob bei der Geburtstagsfeier des Ehemannes, der Kinder oder anderer Familienmitglieder, denen man bei der Organisation einer Feier sozusagen „unter die Arme greift“.
Und je nachdem, welchen Anlass man feiert, möchte man eine besondere Tischdekoration haben. Geburtstage, Silberne und Goldene Hochzeiten und viele weitere Anlässe, wie auch Feste, die ohne einen Grund gefeiert werden, bedürfen einer gewissen Tischdeko.
Es muss nicht unbedingt viel sein, doch auf die gesamte Deko sollte man nicht verzichten. Servietten, Kerzen und vielleicht Tischbänder und einige Streudekoteile – mehr muss es gar nicht sein.
Richtet man nun einen Geburtstag aus, der sich vielleicht unter einem besonderen Motto präsentieren soll, sollte auch die Tischdeko entsprechend sein.
Vielleicht ist man gerade von einem wunderschönen Urlaub zurück gekommen und nimmt dieses Thema als Anlass und Idee für die Tischdeko.
War der Urlaubsaufenthalt in Afrika, dann darf es auch gerne eine afrikanische Tischdekoration sein. Afrika, Safari, wilde Tiere – all dies verbindet man mit diesem Land und dazu gibt es auch Accessoires für die Tischdeko. Die Tischsets Urban Safari verkörpern das gewisse Etwas für die afrikanische Tischdeko. Sanfte Farben wie grau, blau und grün präsentieren eine wunderschöne Basis für eine solche Tischdekoration.
Und der Vorteil an diesen Tischsets: sie sind aus Papier, was jedoch nicht direkt sichtbar ist. Passend zu diesen Tischsets Urban Safari gibt es Serviettentaschen, die so genannten Saccettos. Sie vervollkommnen der Bild der Tischdeko im afrikanischen Stil. Als Ergänzung zu der Tischdeko können Sie Kerzen in Gelbtönen oder Grüntönen aufstellen, und ganz im Zeichen der Safari kleine Holz-Giraffen und andere Tiere aus Holz, die man ebenfalls in der Safari findet.
So hat man im Handumdrehen das gewisse Etwas bei der Tischdeko erzielt und die Gäste werden sich an dem afrikanischen Abend sehr wohl fühlen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.