Accessoires für die Hüttenzauber-Tischdeko

Winter und Schnee – das ist für viele unter uns etwas ganz Besonderes und man freut sich teilweise auf den Winterurlaub, den man sich vielleicht einmal im Jahr gönnen darf.
Im Winterurlaub heißt es dann „Hüttenzauber pur“ und die Apres-Ski-Partys gehören auf gewisse Weise zum Winterurlaub dazu. Auf den Hütten genießt man die Abendstunden, erholt sich vom Skifahren und „macht Party“.
Doch wieso muss man für eine Apres-Ski-Party in den Urlaub fahren?
Zu Hause lässt es sich genauso feiern, mit ansprechender Deko geht es auch mal ohne Schnee. Und sollte es geschneit haben, dann kann die Apres-Ski-Party vielleicht auch mit in den Außenbereich verlegt werden – eine tolle Kombination für die Gäste und die Gastgeber.
Richtet man eine kleine Skiparty zu Hause aus, dann benötigt man natürlich auch eine gewisse Deko. Der Raum, in dem gefeiert wird, sollte einen gewissen Hüttenzauber-Flair besitzen und dies erreicht man am besten mit diversen Accessoires, auf denen Edelweiß und Co zu sehen sind.
Wunderschöne Holzherzen Edelweiß sollten beispielsweise bei der Hüttenzauber-Tischdeko nicht fehlen, ebenso wie andere, passende Accessoires. Kerzengläser, Teelichtgläser und auch passende Servietten geben der Tischdeko mit dem Hüttenzauber-Flair das gewisse Etwas. Und was sieht man oft auf den Hütten?
Ja, die Klassiker mit roten oder blauen Karos. Diese Accessoires verkörpern das Hüttenflair und sollten deshalb bei der Deko für die Apres-Ski-Party zu Hause nicht fehlen. Als Tischbänder zum Beispiel in die Tischmitte gelegt, als farblich passende Servietten und mit den besagten Accessoires erhält man im Handumdrehen eine ländliche Tischdeko.
Perfekt ist die Deko für die Hüttengaudi natürlich, wenn sich der Raum im ländlich-rustikalen Stil zeigt, das heißt, Stühle und Fensterbänke sind mit karierten Stoffen dekoriert – ein toller Effekt, der begeistern wird.
Rote Teelichtgläser, auf rot-karierten Servietten drapiert, machen sich natürlich auch perfekt auf Stehtischen, die bei Partys generell sehr beliebt sind. Und was bei der Hüttengaudi nicht fehlen? Ja, die Stimmungsmusik, die der Apres-Ski-Party erst das gewisse Etwas verleiht.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.