Mit viel Liebe den Tisch für den Muttertag dekorieren

Der Muttertag ist nicht nur der Tag der Mutter, sondern auch der Tag, an dem sich die Kinder etwas ganz Besonderes für ihre Mama einfallen lassen, um diese einmal so richtig schön zu verwöhnen – ein Beweis ihrer uneingeschränkten Liebe und ein kleines Dankeschön, für all die Jahre ihrer aufopfernden Bemutterung in guten und in schlechten Zeiten.
Wie in jedem Jahr ein Tag, an dem alle Mütter dieser Welt geehrt werden sollten, ob von Groß oder Klein, das spielt keine Rolle und auf übertriebene Geschenke kann an dieser Stelle auch verzichtet werden, hier zählt nur die Tat und der gute Wille der Kinder.
Auf dem Tisch sollten sich die Lieblingsfarben der Mutter bei der Tischdekoration wieder finden und dominieren. Besonders zart und wunderschön sieht eine weiße Tischdecke aus, die mit einem blutroten Sizoflor Vlies Tischband, das es in unterschiedlichen Breiten im Handel zu kaufen gibt. Dieses Band wird mit Watte, die man zuvor in kleine Stückchen gezupft hat – ein Hauch von Engelshaar – liebevoll mit kleinen Herz-Pailletten aus Alu dekoriert.
Im Blickpunkt sollte ein Blumenmeer von roten Rosen – oder jene Blumen, die die Mutter liebt – die Mitte des Tisches zieren. Auch Gestecke in Form eines Herzen – selbst gebastelt oder beim Gärtner gekauft – kann die Mitte schmücken, je nach dem Geschmack der Kinder oder der Mama. Natürlich gibt es auch noch andere Varianten, um die Mitte des Tisches schön zu gestalten, wie zum Beispiel die, dass viele kleine, schön geschwungen Wassergläser, die zuvor mit einzelnen Blüten gefüllt wurden, in Herzform in der Tischmitte aufgestellt werden.
Man sieht einer solchen Tischdekoration gleich an, dass hier alles mit viel Liebe hergerichtet wurde und mit ganz viel Herzblut verbunden ist.
Ein schönes, modernes, eventuell sogar rotes Tafelgeschirr oder aber auch das gute alte weiße Tafelgeschirr wird schön dekorativ auf der Tafel mit dem Besteck aufgetischt. Je nach Farbe des Geschirrs sollte man bei der Serviette eine Kontrastfarbe wählen – eben rot oder weiß, je nachdem und diese mit einer passenden Perlenkette schön zusammen binden und auf den Tellern platzieren. Solch ein schön gedeckter Tisch, sicherlich der Traum einer jeden Mutter, wird ihr jede Menge Freude bereiten.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.