Schöne Tischdeko Geburtstag als Rahmen der Feier

Die Tischdeko Geburtstag gehört zu einer gelungenen Geburtstagsfeier dazu und sollte keinesfalls außer Acht gelassen werden. Geburtstage, die zu Hause gefeiert werden, sind meist persönlicher, als eine Feier im Restaurant. Deshalb planen und organisieren viele Geburtstagskinder ihre eigene Feier lieber selbst und die Tischdeko Geburtstag kann ganz nach den eigenen Vorstellungen in die Tat umgesetzt werden. Kreative Vorschläge für eine liebevoll gestaltete Tischdeko Geburtstag lassen sich beispielsweise über das Internet finden, aber auch bei „tafeldeko“ kann man sich von wundervollen und originellen Ideen inspirieren lassen. Die Vielfältigkeit des Sortiments wird für jede Menge Begeisterung sorgen.

Tischdeko Geburtstag – originell und schön

Dank der liebevoll dekorierten Mustertische in unserem Onlineshop lassen sich viele Anregungen für die Geburtstags Tischdeko finden. Jeder Geburtstag, ob der 20., 50. oder gar der 85. Geburtstag, ist ein Anlass zum Feiern und verdient auch eine passende Tischdekoration. In einem schönen Ambiente lässt es sich gleich besser feiern und da spielt die Tischdeko Geburtstag durchaus eine entscheidende Rolle. Das hebt die Stimmung an und man kann sich auf ein unvergessliches Fest freuen.
Wie die Tischdeko Geburtstag letztlich ausschaut, ist von Geburtstagskind zu Geburtstagskind ganz unterschiedlich. Dies zeichnet wiederum die Einzigartigkeit aus. Man kann sich für eine schlichte, kontrastreichen, pompöse oder auch Ton in Ton Deko entscheiden. Der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.
Die Basis der Tischdekoration stellt erstmals die Tischware in Form von Tischdecke, Tischläufer oder Tischsets da. Ist die Grundlage zusammengestellt, dann kann man sich den Feinheiten widmen. Neben Kerzen und frischen Blumen können auch Servietten den Tisch auf besondere Art und Weise schmücken. Die Servietten mit dem Schriftzug „Oh wie schön“ in Weiß peppen die Tischdeko nicht nur auf, sondern übermitteln noch eine schöne Botschaft an seine Gäste. Durch die schlichte Gestaltung der Servietten lassen sie sich perfekt mit weiteren dekorativen Accessoires kombinieren. So hat man in Handumdrehen eine originelle Tischdekoration zum Geburtstag gezaubert und einer unvergesslichen Fete sollte nicht mehr im Wege stehen.

Weiterlesen

Hochzeitsmode – Kleider für den schönsten Tag des Lebens

Wer gerade seine Hochzeit plant oder auf eine Hochzeit eingeladen ist, der wird an den aktuellen Trends der Hochzeitsmode mehr als interessiert sein. Ob man etwas Passendes für die feierliche, kirchliche Trauung, für die standesamtliche Trauung oder für die Hochzeitsfeier sucht, man wird von der Auswahl begeistert sein. Hochzeitsmode sollte nicht nur schick und elegant sein, sondern auch bequem sitzen, denn das ausgewählte Outfit wird man mehrere Stunden tragen. Das heißt, dass man bequeme Schuhe sowie ein gut sitzendes Brautkleid, Cocktailkleid, einen Anzug usw. benötigt.
Deshalb sollte man sich für das Auswählen der Hochzeitsmode etwas Zeit nehmen. Des Weiteren dürfen Accessoires, die den feierlichen Anlass optisch unterstreichen, nicht fehlen. Was man letztlich trägt, ist immer wieder eine Frage des Geschmackes und hängt auch davon ab, in welchem Rahmen die Hochzeit stattfindet.

Hochzeitsmode – es lebe die Vielfalt

Hochzeitsmode ist heute so vielfältig, dass jeder mit Sicherheit etwas Passendes findet, denn am Tag der Hochzeit werden die Augen vor allem auf das Brautpaar gerichtet sein. Aus diesem Grund möchte man natürlich perfekt gekleidet sein. Um mit der Entscheidung nicht allein zu sein, empfiehlt es sich, die Trauzeugen mit Rat und Tat bei der Auswahl der Hochzeitmode miteinzubeziehen. So kann man gemeinsam einen schönen Tag verbringen und gleichzeitig die aktuelle Hochzeitsmode durchstöbern. Das wird die Freundschaft noch mehr zusammenschweißen und die Vorfreude auf den großen Tag enorm steigern.
Bei einigen Hochzeiten ist eine Kleiderordnung vorgegeben. Teilweise sind schwarze und weiße Kleidung für Hochzeitsgäste tabu. Ist dies der Fall, sollte man diesen Wunsch akzeptieren und sich daranhalten. Es ist der Tag des Brautpaares und es sollen diese zwei Personen, die sich das Ja-Wort geben, im Vordergrund stehen und nicht die Gäste. Gibt es keine konkrete Kleiderordnung, kann man sich nach Lust und Laune kleiden und im schönsten Kleid oder Kostüm zum Fest kommen. Eine Hochzeit ist eine der wenigen Gelegenheiten, um sich schick zu kleiden und etwas tragen, was man sonst im Alltag nicht anziehen kann.

Weiterlesen

Orte für die Hochzeit von A – Z

Traumhaft heiraten – dafür fällt oftmals die Wahl auf ungewöhnliche Orte für die Hochzeit. Heiraten im Schloss, im Landgasthof, im Luxushotel, im einer gigantischen Kirche oder auf einer einsamen Insel. Die Orte für die Hochzeit sind mehr als vielfältig und werden von Brautpaar zu Brautpaar ganz unterschiedlich ausgewählt. Die einen stellen sich eine schlichte Trauung in der örtlichen Kirche vor, andere gehen nur standesamtlich und andere wählen einen prunkvollen oder luxuriösen Ort für die Eheschließung und die anschließende Feier aus.

Orte für die Hochzeit – traumhaft schön heiraten

Als außergewöhnliche Hochzeitslocations gelten die verschiedenen Reiseziele wie Bali, Hawaii, die Malediven oder auch Las Vegas. Ungewöhnlich heiraten, damit die Hochzeit etwas ganz besonderes und einzigartiges wird – das sind die Vorstellungen, die eigene Hochzeit zu feiern. Nach dem Motto “Man heiratet nur einmal im Leben”, werden die Orte für die Hochzeit entsprechend ausgewählt. Klar, dass man bei solch ungewöhnlichen Reisezielen das nötige Kleingeld haben muss. Doch statt einer Hochzeitsfeier im großen Stil heiraten manche Paare einfach still und leise, vielleicht nur im engsten Familienkreis – oder eben nur zu zweit. Statt das Geld in die gigantische Hochzeitsfeier zu investieren, wird das Traumreiseziel anvisiert, um sich dort das Ja-Wort zu geben.
Familienbezogene Menschen werden eher zu Hause, im Kreis der Familie und Freunde heiraten und vielleicht die Flitterwochen an einem tollen Ort erleben. Dies ist auf jeden Fall ebenfalls eine gute Möglichkeit, zu heiraten und doch etwas Außergewöhnliches damit zu verbinden.
Oder vielleicht bekommt das Brautpaar die Flitterwochen geschenkt? Auch eine Variante, die für besondere Freude sorgt. Vielleicht erst recht dann, wenn die beiden damit überhaupt nicht gerechnet haben und dann dürfen sie nach der Hochzeit verreisen, die neue Zweisamkeit an einem besonderen Ort erleben.

Wie dem auch sei, welche Orte für die Hochzeit man sich selbst aussucht – oder welche andere für einen aussuchen – sie stehen zukünftig in einer ganz besonderen Verbindung zum frisch gebackenen Ehepaar.

Weiterlesen

Hochzeit – doch zuerst kommt der Heiratsantrag

Es gibt Anlässe und Momente im Leben, die sind etwas ganz Besonderes – so auch die Hochzeit. Alleine schon die Art, wie die alles entscheidende Frage “Willst du mich heiraten?” gestellt wird, kann ganz schön spannend sein. Manchmal kommt der Heiratsantrag ganz unverhofft, manchmal lässt er sich erahnen. Und sie kann so unterschiedlich gestellt werden, diese Frage – ganz romantisch bei einem Candle-Light-Dinner am Jahrestag, zu Silvester, während um das Paar die Raketen in die Luft steigen oder eben ganz schlicht und einfach. Natürlich träumt der Großteil der Damenwelt davon, einen ganz außergewöhnlichen Heiratsantrag gemacht zu bekommen – und manche Männer erfüllen diesen auch.

Vom Heiratsantrag zur Hochzeit – ein langer Weg

Während in früheren Zeiten der Bräutigam noch ganz vornehm um die Hand der Braut bei den Brauteltern anhalten musste, hat sich das heute geändert. Sind beide volljährig, bedarf es keiner Zustimmung eines Elternteils – beide dürfen dies für sich entscheiden.
Der Heiratsantrag – er kann so kitschig und so romantisch gestellt werden, ganz geheim, nur beide allein – aber er kann auch ganz öffentlich, beispielsweise im Fußballstadion, auf einer Großbildleinwand, gemacht werden. Oder, wer es auf eine ganz besondere Weise angehen möchte, lässt ein Flugzeug mit einem Banner, auf dem steht: “Willst du mich heiraten?” über den Ort oder die Stadt fliegen. Und unten steht er mit der Angebeteten, und wartet auf ihre Antwort.
Sie sehen, es ist spannend, wie um die Hand der Liebsten angehalten wird. Und manchmal ist es auch umgekehrt, dass die Frau dem Mann diese eine Frage stellt.
Wie dem auch sei, sie oder er haben “Ja” gesagt und nun geht es an die Planung der Hochzeit. Und dafür braucht man so einiges an Zeit, bis alles so aufgestellt ist, wie man sich das für diesen besonderen Tag vorstellt. Als kleine Orientierungshilfe: für die Planung der Hochzeit geben die Hochzeitsratgeber, die im Internet zu finden sind, ein halbes Jahr an – und diese Zeit braucht man in der Regel auch.

Weiterlesen

Hochzeitstexte – für Karten und Co

Die Hochzeitsplanung hat Sie sozusagen voll im Griff und die Hochzeitstexte für die Einladungen und später die Dankeskarten müssen ebenfalls noch in Angriff genommen werden? Spätestens jetzt merkt man, dass die Planung einer Hochzeit und der Hochzeitsfeier gar nicht so einfach und vor allen Dingen nicht auf die Schnelle durchgeführt werden kann. So vieles ist zu beachten, so vieles muss in die Planung eingeschlossen werden. Und dazu gehören auch die Hochzeitstexte, die beispielsweise auf der Einladung zur Hochzeit die Gäste stilvoll einladen.

Hochzeitstexte für die Hochzeitseinladung

Ist klar, wer alles zur Hochzeit eingeladen werden soll und wo im Anschluss an die Hochzeit gefeiert wird, müssen die Hochzeitseinladungen geschrieben und kreiert werden. Dabei können die Karten selbst gestaltet und ausgedruckt, oder über das Internet gestaltet und bestellt werden. Beide Varianten sind eine kostengünstige Variante, individuelle Hochzeitseinladungen zu versenden. Dabei ist es schön, wenn neben den Eckdaten der Hochzeit noch ein paar nette Worte zur Hochzeit und der Hochzeitsfeier stehen. Beispielsweise ist es für die Gäste mehr als hilfreich zu wissen, was sich das Brautpaar wünscht. Und da kann ein Hochzeitstext eine hervorragende Möglichkeit bieten, die Gäste darüber in Kenntnis zu setzen.
Wer keine eigenen Ideen für die Hochzeitstexte hat, kann über die Suchmaschinen im Internet Ideen einholen. Oder man setzt sich mit Freunden oder Familienmitgliedern hin und entwirft eigene Hochzeitstexte. Und hat man den Dreh erst einmal raus, dann ist es gar nicht mehr so schwer, die passenden Worte zu finden und diese zu formulieren. Es muss ja nicht sein, dass sich die Hochzeitstexte reimen – allerdings ist es schöner und stilvoller.
Wünscht sich das Brautpaar Geld zur Hochzeit, dann sollte man das auch entsprechend so den Gästen mitteilen. Denkt man in diesem Zusammenhang an Hochzeitstexte, dann fallen einem garantiert diese Standardsprüche ein, dass der Hausstand komplett ist und man sich Geld wünscht. Und genau diese Formulierungen können in abgewandelter Form auf der Einladung zur Hochzeit stehen.

Weiterlesen

Eine unvergessliche Hochzeitsreise erleben

Als frisch verheiratetes Paar gehört die Hochzeitsreise genauso dazu, wie das Ja- Wort an sich oder die Hochzeitsfeier. Wer sich zum Heiraten entscheidet, wird auf der Suche nach einem Rund- um- Sorglos- Paket sein, da die Hochzeit einerseits zum schönsten Tag des Lebens werden soll und andererseits lässt eine Hochzeit Träume wahr werden. Dies kann jedoch nur real werden, wenn die Planung im Vorfeld auch stimmt. Um sich nicht im Detail zu verlieren oder auch an alles zu denken, sind Checklisten für die Hochzeit ein sehr tolles Hilfsmittel. Auch die Hochzeitsreise wird sich auf solch einer Liste finden lassen und stellt einen krönenden Abschluss zum Ja-Wort dar und dies muss natürlich entsprechend geplant werden.

Hochzeitsreise – wo soll die Reise hingehen?

Für die Hochzeitsreise kommt ein großes Repertoire an möglichen Ausflugszielen in Betracht. Jeder hat eine eigene Vorstellung dessen, wie die Hochzeitsreise auszusehen hat. Hierbei spielt die Liebe zum Detail eine sehr entscheidende Rolle, denn nur, wer die Kleinigkeiten nicht außer Acht lässt, der wird am Ende mit einer tollen Hochzeitsreise belohnt.
Wo soll die Hochzeitreise hingehen? Träumen Sie von einem schneeweißen Strand, einer wilden Safari Tour oder von einer Holzhütte in den Bergen? Auch eine Weltreise oder sogar eine Rundreise quer durch Amerika kann für die Hochzeitsreise in die engere Auswahl kommen. Wie man sieht, gibt es ganz unterschiedliche Ausflugsziele und somit lässt sich für jeden Geschmack etwas Passendes finden. Möchte man jedoch nicht in die Ferne, kann man auch in Deutschland bleiben. Schöne und vor allem romantische Plätze lassen sich auch in Deutschland finden und dies zu jeder Jahreszeit. Ist die Wahl auf einen Ort gefallen, kann man sich überlegen, ob man so genannte Honeymoon-Specials buchen möchte. Wie der Name bereits sagt, sind es spezielle Zusatzpakete, die die Hochzeitsreise noch perfekter machen sollen, wie zum Beispiel ein 24 Stunden Service, ein Hotel für Gäste ab 18 Jahre oder ein Candle-Light-Dinner – das alles und noch vieles mehr kann in den Flitterwochen wahr werden. Am besten schaut man sich frühzeitig die Vielfalt der Reiseangebote an und wer weiß, vielleicht bietet sich sogar die Möglichkeit an, ein Schnäppchen in Punkto Hochzeitsreise zu ergattern.

Weiterlesen

Orte für die Hochzeit von A bis Z

Orte für die Hochzeit – sie sind mehr denn je gefragt. Hat man früher, also zu Zeiten unserer Großeltern “einfach” nur in der Kirche im Ort geheiratet, sind heute die Vorstellungen von den Orten für die Hochzeit sehr außergewöhnlich. So zieht es manche Brautpaare nach Las Vegas, um dort ihre Ehe zu besiegeln, andere heiraten unter Palmen, am traumhaften Sandstrand und wiederum andere geben sich das Ja-Wort auf dem Leuchtturm. Ganz nach dem Motto: die Geschmäcker sind verschieden, zeigt sich dies auch bei der Auswahl der Orte für die Hochzeit. Und nicht nur das, die Hochzeit an sich wird von Brautpaar zu Brautpaar ganz unterschiedlich zelebriert.

Orte für die Hochzeit – von außergewöhnlich bis ungewöhnlich

Heiraten in der Eisgrotte, im Heißluftballon, im Aquarium oder im Fußballstadion – es gibt kaum einen Ort, der als Ort für die Eheschließung in Erwägung gezogen wird. Dies ist natürlich mitunter auch den Interessen und Hobbys der Brautpaare geschuldet, die ihre gemeinsamen Interessen an einem passenden Ort besiegeln möchten. Und aus diesem Grund fällt die Auswahl der Orte für die Hochzeit manchmal sehr ungewöhnlich aus. Dabei ist heute wirklich viel möglich, so dass auch im Flugzeug oder im Botanischen Garten geheiratet werden kann. Dabei muss man noch nicht einmal weit reisen, um auf besondere Weise beziehungsweise an besonderen Orten zu heiraten.
Dabei ist es bei manchem Ort der Hochzeit wichtig, sich im Vorfeld darüber zu erkundigen, ob diese Art der Hochzeit überhaupt möglich ist. So kann es beispielsweise vorkommen, dass eine Hochzeit auf dem Schiff nicht zugelassen wird, weil dies nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist. Dabei ist entscheidend, unter welcher Flagge das Schiff fährt und wie weit es unter Umständen von der Küste entfernt ist. Wenn Sie also einen solch ungewöhnlichen Ort für die Hochzeit in Erwägung ziehen, sollten Sie sich beim Standesamt im Vorfeld schlau machen.
Ein Blick ins Internet zeigt die vielen tollen und ungewöhnlichen Orte für die Hochzeit – und wenn man ursprünglich ganz klassisch heiraten wollte, hat man plötzlich einen ganz anderen Plan.

Weiterlesen

Hochzeitsmode – das Traumoutfit für DEN Tag

Wer eine Hochzeit plant, für den ist der Punkt “Hochzeitsmode” mit einer der wichtigsten Punkte überhaupt. Welche Frau träumt nicht bereits seit ihrer Kindheit davon, ganz in Weiß, mit Schleier, einer Prinzessin gleich, vor den Traualtar zu schreiten und dem Traummann das Ja-Wort zu geben. Und endlich soll dieser Traum in Erfüllung gehen, der Termin für die Hochzeit steht schon, die Planung ist in vollem Gange. Während vielleicht manche Punkte innerhalb der Hochzeitsplanung als lästig und stressig angesehen werden, gehört die Auswahl der Hochzeitsmode wohl zu den angenehmen Dingen innerhalb der Planung.

Das Traumkleid für die Braut – die Hochzeitsmode machts möglich

Wohl ziemlich am Anfang der Hochzeitsplanung wird sich die Braut auf die Suche nach einem Hochzeitskleid begeben. Aber eines ist dabei ganz wichtig: der angehende Bräutigam darf keinesfalls mit! Die Brautmutter, die gute Freundin oder vielleicht auch die angehende Schwiegermutter dürfen mit, wenn es um die Auswahl des perfekten Hochzeits-Outfits für die Braut geht. Diese Damen stehen mit Rat und Tat zur Seite, helfen der angehenden Braut dabei, das richtige Hochzeitskleid zu finden.
Viele Bräute zelebrieren die Suche nach der Hochzeitsmode, sprich dem Brautkleid, regelrecht. Und das ist manchmal auch wirklich notwendig, denn die Auswahl an Hochzeitskleidern ist enorm. Nicht nur farblich, sondern im Schnitt, im Design und in der Länge gibt es dermaßen viele Ausführungen, dass die Wahl wirklich schwer fällt. Bei der Anprobe hat man das Gefühl, ein Kleid ist schöner als das andere, ein Kleid passt besser als das andere. Und oft ist zu beobachten, dass das Kleid, was sich die Braut so für ihre Hochzeit ausgemalt hatte, gar nicht das ist, für das sie sich entscheidet. Sie sollte sich für das Kleid entscheiden, in dem sie sich wohl fühlt und das ihr am besten an sich gefällt. Passen muss das Hochzeitskleid noch nicht einmal auf Anhieb – geschulte Änderungsschneiderinnen passen die Passform des Hochzeitskleides auf die Maße der Braut an.
Und so kann der Tag kommen, an dem der große Traum in Erfüllung geht.

Weiterlesen

Hochzeitsfeier – ein tolles Erlebnis für alle

Die Hochzeitsfeier ist neben der eigentlichen Hochzeit ein weiteres Highlight, dass diesen Anlass zu etwas unvergesslichen, einzigartigen und Wunderbaren macht. Ehepaare, die sich das Ja-Wort geben, besiegeln die Hochzeit mit einer Hochzeitsfeier, die ganz nach ihren Vorstellungen und Wünschen ausgerichtet wird. Dabei werden die Menschen als Gäste eingeladen, mit denen man solch einen wundervollen Tag verbringen möchte. Wie Sie die Hochzeitsfeier gestalten können, was sie unvergessen macht, das möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag näher bringen.

Die Hochzeitsfeier – für die unvergessenen Momente

Mit musikalischer Unterhaltung, einem Hochzeitsfotografen und den Gästen wird die Feier für alle zu einem unverwechselbaren Erlebnis. Natürlich spielen das Essen, die Getränke, das Ambiente und die Tischdekoration ebenfalls eine Rolle und sind mit verantwortlich, dass dieser Tag zu etwas Besonderem wird. Natürlich spielt es auch eine Rolle, dass sich die Braut und der Bräutigam wohlfühlen und dass die Hochzeit zu IHREM Tag wird. Das heißt, ein traumhaftes Hochzeitskleid für die Braut, der Anzug oder Smoking für den Bräutigam, ein atemberaubender Brautstrauß und das eine oder andere Highlight wie Hochzeitskutsche, traumhaft geschmücktes Brautauto und die Beiträge der Gäste sind nur einige weitere Dinge zur Untermalung. Mit für die Besonderheit der Hochzeit und der Hochzeitsfeier verantwortlich, ist auch der Ort, an dem a) geheiratet wird und b) gefeiert wird. Ein Schloss, ein Kloster oder eine Burg oder eine andere traumhafte Location können den Traum von einer traumhaften und außergewöhnlichen Hochzeit erfüllen.
Da die Vorstellungen der Hochzeit und der Hochzeitsfeier von Brautpaar zu Brautpaar unterschiedlich sind, gestaltet sich auch die Feierlichkeit immer wieder anders. So werden auch manche Hochzeiten als Mittelalterhochzeit gefeiert, in der idealen Hochzeitslocation, in Gewandung und mit mittelalterlichen Köstlichkeiten.
Für andere Brautpaare ist die Hochzeitsfeier im Sommer, im Biergarten oder im Schlossgarten der Inbegriff der perfekten Hochzeit.
Sie sehen, jeder möchte seine Feier nach seinen Wünschen gestalten. Und so sollte es auch sein, denn nur dann ist es die perfekte Hochzeit mit der perfekten Hochzeitsfeier.

Weiterlesen

Hochzeit – mit einer der schönsten Anlässe

Die Hochzeit ist wohl mit einer der schönsten Anlässe im Leben eines Menschen. Natürlich ist die Geburt eines Kindes ebenfalls sehr schön und ergreifend, und bedeutet einen ganz besonderen Lebensweg für die Familie. Wer die alles entscheidende Frage gestellt bekommt, wird sich als der glücklichste Mensch auf Erden fühlen und am liebsten allen diese Neuigkeit mitteilen. Bis jedoch der große Moment endlich da ist, dauert es in der Regel noch etliche Monate. Und die Planung der Hochzeit ist nicht zu unterschätzen – da muss so einiges in Angriff genommen werden, woran man anfangs gar nicht gedacht hatte.

Hochzeit – Planung der Trauung und der Feier

Was die Planung der Hochzeit angeht, muss so einiges abgearbeitet werden. Eine Checkliste ist da das Mindeste, was man zusammenstellen sollte. Ein Blick ins Internet und in unsere Blogbeiträge kann dabei helfen, was alles in die Planung einfließen sollte. Ganz wichtig sind die Papiere, um überhaupt das Aufgebot zu bestellen. Überlegungen, wo geheiratet und gefeiert wird, müssen ebenfalls in Angriff genommen werden. Mit welchen Menschen möchte man die Hochzeit feiern? Wen möchte man unbedingt dabei haben, um diesen Menschen an diesem besonderen Tag teilhaben zu lassen.
Auch die Auswahl der h, des Brautstraußes, der Hochzeitskleidung und des Hochzeitsfotografen gehören zur Planung dieses besonderen Tages dazu.
Bis endlich die Hochzeit bevorsteht, muss also etliches erledigt und geplant werden. Das kostet auch so einige Nerven und die Beziehung kann so manches Mal auf die Probe gestellt werden.
Doch wenn dann die Hochzeit kurz bevor steht, dann steigt die Aufregung und die Vorfreude, aber oftmals mit einem unguten Gefühl verbunden, ob man auch an alles gedacht hat, um die Hochzeit zum unvergesslichen Erlebnis zu machen.
Was die angehende Braut wohl mit am meisten begeistern wird, ist die Auswahl ihres Hochzeitskleides. Und vielleicht kommen alte Traditionen, beispielsweise dass die Braut bei der Hochzeit etwas “Altes, etwas Neues, etwas Getragenes und etwas Geliehenes” tragen sollte, zum Vorschein.
Garantiert wird die Hochzeit zu dem Ereignis, das niemand so schnell vergessen wird, weil sie so besonders war.

Weiterlesen