Eine aufheiternde Tischdekoration für den trüben November

Der November ist mit Sicherheit einer der unbeliebtesten Monate im Jahr. Mit nasskaltem, trübem Wetter zieht er über uns her. Doch nicht nur das Wetter bläst Trübsal. Während wir im Oktober noch bunte Herbstfeste und Bauernmärkte besucht haben, beschert uns der neblige November eher mit nachdenklichen Festen, wie Allerheiligen, Allerseelen, dem Volkstrauertag, dem Buß- und Bettag, sowie dem Totensonntag. Von daher wird der November auch zu Recht als Totenmonat oder Nebelmonat bezeichnet. Lediglich an St. Martin werden helle Lichter in bunten Laternen entflammt. Das heißt aber nicht, dass sich die Stimmung des trüben Novembers auch auf uns übertragen muss. Seien wir doch mal ehrlich – desto ungemütlicher es draußen ist, umso heimeliger kann man es sich daheim machen. Gerade bei einem gemeinsamen Essen mit der Familie, macht sich eine heitere Herbsttischdekoration besonders gut und erhellt die Gemüter.

Tischdekoration in Bordeaux-Orange

Mit leuchtenden, warmen Farben zieht uns diese Tischdekoration direkt in ihren Bann. Durch eine bordeauxfarbene Tischdecke ist bereits ein wesentlicher Bestandteil einer gemütlichen Tischdekoration in den Farben orange und rot eingedeckt. Exklusive Kerzengläser Aronda Venezia harmonieren perfekt mit Servietten Elegance orange. Die Mitte des Tisches wird mit farbenfroher Streudekoration, buntem Herbstlaub, sowie lustigen Kürbisgesichtern ausgeschmückt. Diese Tischdekoration in leuchtenden Farben taucht nicht nur den Tisch, sondern den kompletten Raum in den satten Farbtopf des Herbstes ein.

Tischdekoration in Türkis-Braun

Geburtstag im November? Kein Problem! Mit einer modernen Tischdekoration in braun und türkis, schaffen sie den idealen Übergang zwischen festlicher Geburtstagsdeko, in Kombination mit einer jahreszeitlich angepassten Tischdekoration. Braun gehört unumstritten zu den Erdtönen und verkörpert somit den Herbst, der uns zu dieser Jahreszeit mit Früchten der Erde beschenkt. Mit der Farbe türkis bringen wird eine kühle Moderne ins Spiel. Die beiden Farben harmonieren sichtlich gut miteinander und erzielen beschauliche visuelle Effekte.

Tischdekoration in Grau-Lila

Mit den Wohntrends verändert sich auch die Tischdekoration. In der neuen Raumgestaltung finden wir momentan häufig die Farbkombination von Grau und Lila. Beide Farben werden punktuell und akzentvoll in verschiedenen Intensivitätsstufen in das Raumbild eingefügt. Ebenso geschieht dies bei der Tischdekoration. Solch eine Tischdekoration lebt von ihren einzelnen glänzenden Accessoires, wie zum Beispiel einer hoch glänzenden Glasvase in lila, und wiederum auflockernden Elementen, wie den blumigen Servietten Flowers lila.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.