Ein Traumkleid wie im Märchen

Wenigstens einmal im Leben möchte man aussehen wie eine Prinzessin im Märchen, von der man oft als Kind geträumt hat – der Prinz ist nun auch tatsächlich gekommen, zwar nicht hoch zu Ross, aber immerhin, er ist da und möchte sich mit einem vermählen – nun fehlt nur noch das passende Traumkleid dazu und der Traum geht in Erfüllung, wie man einst geträumt hat.
Einmal so schön sein, so dass allen die Luft weg bleibt! Grundsätzlich richtet sich die Auswahl auch am Geschmack der Braut, sei es nun in der Form, im Material und auch bei der Farbe, wobei Weiß noch immer bevorzugt wird und erst an zweiter Stelle dann Creme steht und eher seltener wird ab und an zu Rot gegriffen. Meistens wählen diejenigen Rot, die sich zum zweiten Mal vermählen und somit nur eine standesamtliche Trauung in Frage kommt.
Verwirrend wird es, wenn die Brautgeschäfte mit vielen Modellen aufwarten und die Auswahl zur Qual wird, gute Beratung durch die Busenfreundin oder eine Fachverkäuferin ist hier unbedingt gefragt, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Es ist ratsam, sich bereits im Vorfeld darüber Gedanken zu machen, welcher Stil zu einem passt und überhaupt in Frage kommt, bevor man den Gang in ein Brautgeschäft macht, um auf alles gewappnet zu sein.
Die Proportionen der Braut sollten nicht aus den Augen verloren gehen, damit alle Körperteile richtig und schön zur Geltung gebracht werden. Bei fraulichen Runden sind zu eng taillierte Kleider nicht von Vorteil, eher kommt da ein Kleid in Frage, bei der sämtliche Problemzonen dezent verdeckt werden, wie zum Beispiel ein Kleid, bei dem die Oberweite zwar figürlich betont wird, jedoch sich nicht aufdrängt und einem beschwingten, ausgestellten Rockunterteil.
Hingegen bei hageren Frauen kann durchaus zu einem aufwendigeren Kleid gegriffen werden, denn hier müssen keine Problemzonen überspielt werden, eher muss die dünnere Frau etwas dazu mogeln, damit die Proportionen stimmen.
Bei beiden Frauentypen sind aufwendige Dekolletés immer hübsch anzuschauen, sei es nun in Form eines V oder bei der eckigeren Variante, dazu noch ein hübsches Diamanten besetztes Collier und die Braut wird perfekt an ihrem schönsten Tag im Leben wunderbar und einzigartig allen erscheinen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.