Die Gründe der Taufe

Tischdeko Babyschuhe

Was fällt einem bei dem Wort Taufe ein? Eine geschmückte Kirche und ein Festraum mit einer tollen Tischdekoration. Ein intensiveres Nachdenken bringt dann die tatsächlichen Gründe dieses Festes. Denn, Jedem von uns ist die Taufe durch Jesus bekannt, die bis heute in leicht geänderter Form erhalten blieb. Die Bekennung zum christlichen Glauben, bestätigt durch die Eltern und Paten in der ausgewählten Kirche, ist die sichtbare neuzeitliche Gestaltung. Viele Konfessionen haben gleiche oder ähnliche Gebräuche, den Säugling in das Christentum aufzunehmen.
Die Entwicklung vom Baby über das Kleinkind bis zum Heranwachsenden ist somit versprochen, sie im Sinne der Glaubensgemeinschaft zu erziehen. Feste Grundsätze und der Glaube begleiten das Kind bis zur Kommunion oder Konfirmation. Bei diesen Festen bestätigen sie ihre Glaubenszugehörigkeit aufs Neue und vor allem: sie selbst.
Während all dieser Jahre stehen den Eltern und die ausgewählten Paten bei allen Fragen zur Seite, natürlich immer im Hinblick und zu Gunsten des Kindes.
Das nun gefeierte Fest findet, wie schon die Taufe, in einem festlichen Rahmen mit einer, dem Fest gerechten Tischdekoration, statt. Waren bei der Kindstaufe noch Pastelltöne angebracht, so wählt man nun eher was Modernes. Die herkömmliche weiße Tischdecke mit goldenen Accessoires, Kerzen mit Kreuzen oder Sprüchen, sind eleganten Farben und Zubehörteilen gewichen. Schließlich findet man in den Angeboten für Tischdekos in allen Farben und Motiven, von der Tischdecke über die Servietten bis zu den Kerzen, alles aus einer Serie. Was bedeutet, dass es abgestimmt ist und somit genau das Outfit darstellt, was sich der Käufer vorgestellt hat.
Früher war die Taufe keine Frage, denn man wuchs im christlichen Glauben auf, zu dem man eine passende Erziehung erhielt. In Frage wurde auch nichts gestellt. Die heutigen Überlegungen sind manchmal etwas unverständlich, führen aber trotzdem immer wieder zum Taufbecken. Oft wünschen es sich die ungetauften Kinder dann selbst. Immer wieder sieht man in den Gottesdiensten Schulkinder am Taufbecken. Auf diese Art können die Täuflinge ihre eigene Taufe intensiv miterleben und das anschließende Fest mit der tollen Tischdekoration genießen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.