Die Grillsaison ist eröffnet! Neue Ideen zum WM-Grillen + schnelle Tischdeko

Der Sommer ist da – die Grillsaison und die Fußballweltmeisterschaft beginnen! Zu dieser Zeit sitzen jeden Abend und am Wochenende alle Nachbarn und Freunde hinterm Haus und grillen um die Wette. Noch schöner ist eine spontane gemeinschaftliche WM-Grillparty. Damit man zu jeder Zeit gerüstet ist, sollte man immer eine schöne Ruck-Zuck Tischdekoration, sowie ein paar Leckereien zum Grillen im Haus haben. Zusammen Grillen macht gleich doppelt soviel Spaß und jeder kann was Leckeres zu Essen mitbringen. Die Nachbarn bringen Salate mit, die Freunde bringen schnell ein paar Schwenker frisch vom Metzger mit und man selbst stellt die Getränke zur Verfügung und sorgt mit einer schönen Tischdekoration für eine sommerliche WM-Atmosphäre.

Gerade zu Zeiten der WM wird noch mehr gegrillt als üblich. Viele Leute nehmen sich zeitgleich zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft frei oder gönnen sich sogar drei Wochen Sommerurlaub. So wird mit Sicherheit kein Spiel verpasst. Bei einer guten Nachbarschaft bietet sich ein selbst organisiertes „Public Viewing“ für die ganze Straße an. Jemand hat bestimmt noch eine Leinwand aus alten Dia-Zeiten im Keller verstaut oder man wirft das Spiel mit dem Beamer auf eine weiße Hausfront.

Das Feuer sollte unbedingt vor dem Anstoß in Gang gesetzt werden, damit man während der heißen Spielphase auch mit Sicherheit kein Tor verpasst. Zu den altbewährten Schwenkern und Würstchen, werden passend zur Fußball WM in Südafrika neue Grillspezialitäten auf den Grill gelegt. Zum Grillen, in Südafrika als Braai bezeichnet, eignen sich Boerewors (schneckenförmige Würstchen), sowie Rind-, Lammfleisch oder Hähnchenbrustfilet, eingelegt in eine Zulu-Gewürzmischung speziell zum marinieren von Grillfleisch. Zulu ist ein traditionelles, südafrikanisches Gewürz mit einer sehr feurigen und würzigen Note.

Ebenso wird die Tischdekoration feurig, südafrikanisch hergerichtet. Leuchtende und bunte Farben kommen hier zum Einsatz. Bei einer Grillparty zur WM bedarf es keiner riesigen Tischdeko. Dennoch sollte nicht ganz darauf verzichtet werden. Duni Mitteldecken oder Tischläufer lassen sich sekundenschnell eindecken. Zudem sollten ein paar farbenfrohe Servietten, sowie bunte Kerzengläser und Teelichthalter immer parat stehen. Und nun heißt es „Daumen drücken“ für die Deutsche Nationalelf!

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.