Der 09.09.2009 – ein magisches Datum für die Hochzeit!

Tischdekoration Hochzeit

Magische Daten ziehen Menschen und erst recht Brautpaare regelrecht an, sich endlich das Jawort zu geben. So wird es auch in diesem Jahr wieder sein, am 09.09.2009, wo viele sich trauen werden, um ihre Liebe zu besiegeln mit einem einfachen „Ja“, das doch gefolgt wird mit so vielen Veränderungen, die es mit sich bringen mag. Man kann davon ausgehen, dass die zukünftige Ehefrau darauf vertrauen kann, dass ihr Ehegatte zumindest nicht so schnell den Hochzeitstag vergisst, zumindest kann sie hoffen. Die Standesämter sind schon jetzt vieler Orts bereits ausgebucht und wer nicht schon lange im Vorfeld sein Aufgebot bestellt hat, wird nur schwerlich zu dem Genuss der magischen Zahl kommen.
Nicht nur das Hochzeitskleid und der Anzug des Bräutigams sind ein wichtiger Punkt bei dieser Festlichkeit, sondern auch eine romantische Feier mit allem Drum und Dran ist unerlässlich, sowie eine Dekoration mit vielen Blumen und das Ganze mit viel LIEBE verpackt. Vielerlei Anregungen für diesen Tag kann sich das Brautpaar in so genannten Hochzeitseminaren oder Zeitschriften holen.
Wenn es die Wetterlage zulässt, kann im Garten gefeiert werden, der zuvor erst einmal romantisch geschmückt werden muss, mit Fackeln, Blumengirlanden, roten Herzen und ganz vielen Ideen. Dort im Freien, wo die Vögel zwitschern, entsteht die Tischdekoration der ganz besonderen Art.
Weiße Leinentücher über den Tischen, werden mit roten Sizoflor Vlies zurechtgemacht und dekoriert, mit weißen kleinen Röschen sowie weißen Mini Herzen. Schwimmkerzen, die farblich zu der Tafel passen sollten, werden in Gläsern auf den Tisch aufgestellt und sorgen für den Glimmer und Glanz im stilvollen Touch. Ein Tischgesteck mit roten Rosen und viel Grünzeug, eingebunden mit weißen Tüll Schleifen eignet sich besonders gut.
In dieses Arrangement passen am besten Kristallgläser in neuem Design, apart aussehende Geschirre mit Goldrand, sowie vergoldete Bestecke und eine aufwendige, gefaltete Duni Serviette rundet den Tischplatz ab. Der Platz des Brautpaares wird mit einem aus Buchs und roten Rosen gebundenen Herz und Streuglimmer ausgestattet. Schöne, ausgefallene Akzente der unterschiedlichsten Art und Farbgestaltung, tragen sicherlich zum Gelingen der Hochzeitsfeier bei und bleiben noch lange in angenehmer Erinnerung der Hochzeitsgesellschaft.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.