Ansprechende Tischdekoration mit Duni Girasole zum Richtfest

Das Haus steht nun endlich im Rohbau da, langsam nähert man sich dem eigenen Heim und die Freude ist natürlich groß.
Steht der Rohbau, das heißt, der Dachstuhl ist fertig, dann ist es natürlich auch sozusagen Pflicht, ein Richtfest für die Helfer und Handwerker auszurichten. Auf dem Dachstuhl wird der traditionelle Richtbaum oder Richtkranz aufgestellt oder aufgehangen und der ebenfalls dazugehörige Richtspruch wird entweder vom Bauherren, vom Polier oder vom Zimmermann vorgetragen. Der Vortragende steht oben auf dem Dachstuhl, mit einem Glas in der Hand und bittet mit einem netten Spruch um Gottes Segen. Als krönender Abschluss wird das Glas auf den Boden geworfen, die Scherben sollen dem Bauherrn Glück bringen.
Zudem ist es Brauch, dass der letzte Nagel vom Dachstuhl vom Bauherren eingeschlagen wird und somit ist der offizielle Teil des Richtfests beendet.
Doch bei einem Richtfest soll ja den Helfern gedankt werden, dementsprechend gehört eine anschließende Feier mit Essen und Getränken natürlich dazu.
Und ein solches Fest erfordert auch eine Tischdekoration, dem Anlass entsprechend angepasst. Das heißt, die Tischdekoration zum Richtfest sollte nicht üppig sein, sondern einfach und schlicht.
Als Sitzgelegenheiten dienen wie so oft, Bierzeltgarnituren und Stehtische. Tischdecken oder Mitteldecken schaffen eine gemütliche Atmosphäre und Kerzengläser, schön auf den Tischen verteilt, schaffen das entsprechende Licht.
Als Mitteldecken eignen sich die Duni Girasole hervorragend. Leuchtende, gelbe Sonnenblumen laden zum Wohlfühlen ein und versprühen durch ihr Aussehen schon gute Laune. Die Kerzengläser werden farblich auf die Sonnenblumen abgestimmt und die Servietten werden ebenfalls aus dieser Serie genommen, runden das Bild perfekt ab.
Mit Duni Girasole erzielt man eine ansprechende Tischdekoration zum Richtfest, ohne großen Aufwand und ohne weitere Accessoires.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Comments are closed for this post.