ostern_gelb_gruen.jpg

Schon langsam an die Tischdeko für Ostern denken

Die Tage bis Ostern sind nicht mehr viele. Und das bedeutet, dass man sich so langsam mit dem Thema Ostern, Osteressen, Osterdekoration und Tischdeko für Ostern auseinandersetzen sollte.
Ein gemeinsames Essen zu Ostern ist immer wieder schön und beliebt.
Mit der Familie unterhaltsame Stunden verbringen, mit einem leckeren Osteressen den Tag verleben und in aller Ruhe mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Das hört sich doch sehr gut an.
Für die Tischdeko zu Ostern haben wir folgenden Tipp für Sie: die Ostertischdeko in Grün und Gelb. Ein erfrischendes und wunderschönes Bild, das sich Ihnen und Ihren Gästen da zeigt. Tolle Accessoires, die eine moderne und trendige Tischdekoration für Ostern ergeben.
Was benötigen Sie für diese Tischdeko?
Eine weiße Tischdecke, beispielsweise von Duni, einen Stoff Tischläufer Torbay, Organza Rollen in verschiedenen Grüntönen, Fripe-Deko Tischband in Gelb und farblich passende Servietten, wie die Duni Servietten Dunilin. Dekorative Accessoires wie die Heuherzen in 2 Grössen zur Tischdeko und der Naturdeko Mintolla Ball in Natur ergänzen die Tischdeko zu Ostern auf schöne Weise. Für das gewisse Etwas in der Tischmitte sorgen zwei Keramik Hühner in grün und gelb – ein toller Farbakzent auf dem Tisch und die passende Untermalung zur Osterzeit.
Für den Kerzenschein sind verschiedene Varianten möglich.
Zum einen können Sie die Teelichtgläser als Windlichter mit Küken in Grau auf den Tisch stellen, zum anderen können Ostereier Kerzen und Windlichter mit Bügel in gelb und grün den Tisch zieren.
Diese wunderschöne Tischdeko für Ostern lässt das Essen mit der Familie zu einem feierlichen Anlass werden. Denn wie heißt es? „Das Auge isst mit“ und das gilt nicht nur für das Essen, sondern auch für die Tischdeko, das gesamte Ambiente.

Schon langsam an die Tischdeko für Ostern denken
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht.